Klauen in der Schule verhindern..?

5 Antworten

78te Klasse? Nun, egal. Auf alle Fälle: Wertsachen wegschließen (z.B Schließfach) oder gar nicht in die Schule nehmen. Beim Sportunterricht, dem Lehrer sagen, das dass Geld verschwindet und am besten entweder es in den Umkleiden lassen und während des Unterrichts diese verschließen (das Trinken dann eventuell auf den Gang stellen) oder die Geldbörsen solange dem Lehrer geben. Solange sich nix ändert: wenn dein Ranzen zwei von diesen Verschlüssen hat, dass man ihn in beiden Richtungen öffnen kann, diese mit einem kleinen Vorhängeschloss abschießen, den Schlüssel immer bei dir tragen und eine als Ersatz zu Haus lassen, damit du bei Verlust den Ranzen wieder aufbekommst!

Hallo megahart,

zunächst einmal suchst du Verbündete in der Klasse, und ihr tragt das Problem dem Lehrer vor.

Wenn allgemein geklaut wird, macht man den Dieben einfach das Leben schwerer: Nur unbedingt notwendige Geldbeträge mitnehmen und beim Sport im Brustbeutel unter dem Hemd - Kaugummi zu Hause lassen - abschließbare Schultasche - keine Gegenstände in der Jacke an der Garderobe lassen.

Wenn allerdings nur du der Betroffene bist, dann dreht es sich nicht um Diebstahl, sondern um Mobbing. Da hilft keine Maßnahme gegen Dieb, sondern hier lässt du dich fachlich vom Lehrer beraten, wie du dich am besten verhältst.

78te Klasse, wow, was studierst du? Jura? (Grüße gehen raus an die Jurastudenten ;))

Also wenn es wirklich so extrem ist, einfach aufpassen bzw die wichtigsten Sachen mit Schloss versehen.

Geh zu einem Vetrauenslehrer oder Vertrauensschüler

Zum Schulleiter?!Alter du musst es den Lehren sagen!

Was möchtest Du wissen?