Klauen in der Schule...

5 Antworten

Hier sollte schnellstens eine Klärung erfolgen. Denn so kann das nicht weitergehen. Sage deiner Lehrerin oder Lehrer darüber bescheid. Ihr solltet euch gemeinsam in der Klasse aussprechen. Vielleicht findet ihr den Dieb. Dazu wünsche ich euch ganz viel Glück und grüße dich herzlichst, bienemaus63

Also entweder gehst du zu deinen Lehrern, wobei ich mir nicht sicher bin, ob sich da was tut. An meiner Schule zum Beispiel würde sich da gar nichts tun, die Lehrer kümmern sich einen Scheiß um die Schüler, haha. Oder vielleicht zu einem Vertrauenslehrer. Oder aber du gehst zu deinen Eltern. Aaaaaber, das könnte schnell peinlich werden. Ich hatte mal einen Jungen in meiner Klasse, dem ging es genau so. Seine Mutter kam dann immer öfter in die Klasse und hat ihn bloßgestellt - alle lachten ihn aus. Mittlerweile hat er die Schule gewechselt. Also falls es irgendeine Person, z.B. einen Vertrauenslehrer oder Sozialpädagogen gibt, würde ich dir dazu raten. Die kümmern sich eigentlich darum, falls es nicht so ist wie in meinem Fall. Im schlimmsten Fall musst du die Klasse wechseln, was allerdings nicht wirklich schlimm ist, du bist ja noch relativ jung.

Wie es sich anhört hat jemand was gegen dich ! Also meiner meinung nach solltest du zum Direktor gehen und dich Beschweren :-D

Hört sich nicht grade nach Gymnasium an.. Würde mal versuchen, den ''Dieb'' im Sportunterricht zu ''entlarven''. Wichtig ist nur das du das jetzt nicht jedem erzählst, weil sonst ist euer Dieb direkt gewarnt. Mach alles wie immer und schau wer als letztes in der umkleide ist und wer als erster drinnen ist. Die Umkleide wird ja wohl während der abgeschlossen sein oder ?

Am besten wendet ihr euch mal an eure Eltern und Lehrer, was anderes fällt mir leider auch nicht dazu ein...

Was möchtest Du wissen?