Kirchenaustritt begründung

5 Antworten

Du brauchst nichts zu begründen. In 99% der Fälle wäre die Begründung eh "Ich glaube nicht an Gott und will keine Kirchensteuer zahlen".

Du mußt den Kirchenaustritt nicht begründen, das ist völliger Unsinn. Es reicht eine normale Willenserklärung.

finde ich ja ******* das man das begründen muss ich muss ja auch nich sagen warum ich wo einkaufe

das mit dem nicht mehr an Gott glauben reicht denen.
ob du wirklich austreten willst musst du wissen

Wie alle anderen auch schon sagten, eine Begründung brauchts dafür nicht.

Wenn mich jemand fragen würde, würde ich vielleicht noch sagen: Weil ich von meinem Recht auf Religionsfreiheit Gebrauch machen möchte. ;)

Wirklich gut Informationen über den Kirchenaustritt findest du auf www.kirchenaustritt.de

Was möchtest Du wissen?