Kirchenaustritt Bayern Alter?

6 Antworten

Du kannst sobald Du Kirchensteuerpflichtig wirst austreten.

Beginnst Du eine Ausbildung und von Deiner Vergütung sollst Du Kirchensteuer zahlen, dann kannst Du noch vor Antritt der Ausbildung zum Amtsgericht und Dich austragen. Auf Deiner Lohnsteuerkarte erscheinen dann zwei Balken, statt eine Bezeichnung. Die Änderung oder Ausfertigung der Karte läuft bei uns über das Einwohnermeldeamt

Ab 14 ist man religionsmündig, da kannst du austreten bzw selbst entscheiden

Ab 14 Jahren kannst Du Deine Religion selbst bestimmen. Du kannst aber mit dem Austritt warten, bis Du arbeiten gehst und dann Kirchensteuer zahlen sollst. Ist natürlich immer Dir selbst überlassen, nur wird es Dir vorher nichts bringen.

Sobald du selber Kirchensteuer zahlen mußt.

Falsch

@Superschwein

Ist nicht falsch

Austritt von Minderjährigen

Der Austritt von Kindern unter 12 Jahren wird alleine von den Erziehungsberechtigten bestimmt. Ist das Kind 12 oder 13 Jahre alt, kann nach dem Gesetz über die religiöse Kindererziehung die Austrittserklärung durch den Erziehungsberechtigten nur mit seiner Zustimmung erfolgen. Ab 14 Jahren liegt die Entscheidung alleine beim Austretenden, siehe Religionsmündigkeit.

@jule2204

Deiner Meinung nach muss man also mit 14 Kirchensteuern bezahlen?

Da man Kirchensteuern nur dann bezahlen muss, wenn man auch Einkommenssteuern bezahlt, ist man deiner Meinung wohl schon mit 14 einkommenssteuerpflichtig?

@martin7812

Ich habe mich falsch ausgedrückt. Du mußt mit 14 natürlich noch keine Kirchensteuer zahlen.

Ich weiss das man ab 18 das tun kann

Was möchtest Du wissen?