Kindesunterhalt steuerlich absetzbar bei Freibetrag?

2 Antworten

Ich muss ab April 2017 bis zur Vollendung des 18. Lebensjahr meines Sohnes im Juni 2018 433 € Unterhalt zahlen.

Warum nur bis zum 18. Geburtstag? Du meinst wohl bis zum Ende der Erstausbildung!

Klar, aber bis zum 18 Lebensjahr muss ich an meine Ex überweisen. Danach ist mein Sohn der Empfänger. Ich zahle jetzt schon so viel ausser der Reihe. Sie ist aber nicht bereit weniger zu fordern. Mit meinem Sohn komme ich, wenn er 18 ist und den Unterhalt erhält, später klar.

Nein, Du kannst den Kindesunterhalt nicht von der Steuer absetzen. Du darfst das hälftige Kindergeld vom Unterhalt abziehen und bekommst einen halben Freibetrag.

Mehr gibt es nicht.

Was möchtest Du wissen?