Kindergeldantrag ohne Eltern stellen?

3 Antworten

Wende dich persönlich an die Kindergeldstelle und erkläre die Situation.

Du kannst außerdem Halbwaisenrente beantragen. Die wird gezahlt um den Unterhaltsbeitrag der Mutter zu ersetzen.

Ja, ich bekomme schon Halbwaisenrente.

es ist korrekt, dass dein Vater Kindergeld beantragen muss, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass er dir Unterhalt in mindestens der Höhe des Kindergeldes leistet. Das ist bei dir nicht der Fall. Vermutlich hast du beim Antrag einfach vergessen, Angaben über deinen Vater zu machen. 

Wende dich also noch mal an die Familienkasse und teile denen mit, dass du keinen Kontakt zu ihm hast und er auch keinerlei Unterhalt leistet. Daher muss dein Antrag auf Abzweigung gewilligt werden. 

Ein Abzweigungsantrag kann nur genehmigt werden, wenn man 1. alleine lebt, 2. volljährig ist und 3. keinen Unterhalt von einem Elternteil erhält. 

Dann verweise die Familenkasse darauf, dass kein Kontakt besteht und vor allem auch nie bestand und dass zudem auch kein Unterhalt geleistet wurde.

Dein Anspruch könnte u.U. länger in die Vergangenheit zurückgehen, wenn Du jetzt ein Studium aufgenommen hast.

Kommst Du nicht weiter wende Dich an einen Anwalt,der sich mit dem BKGG auskennt.

Bundeskindergeldgesetz

(BKGG)

( wenn nicht genügend Einkommen )

http://www.justiz.de/formulare/zwi_bund/agI1.pdf

Was möchtest Du wissen?