Kindergeldanspruch nach Ausbildung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dein gesammtes Jahreseinkommen unter 8004 EUR liegt und du unter 25 Jahren und unverheiratet bist spricht da nichts dagegen. Deine Eltern sollen von daher einfach mal entweder im Personalbüro des Arbeitgebers anfragen (manche kümmern sich um die Unterlagen) oder direkt bei der Familienkasse die entsprechenden Unterlagen anfordern.

Kindergeld gibt es, sobald du dich in einer Form der Ausbildung (egal die wievielte) befindest - ein Studium zählt dazu

Während Praktika und Studium und in den Zeiten dazwischen kann man (bei nicht zu viel Einkommen) Kindergeld bekommen - bis 25 plus Wehrdienst- oder Zivizeit.

Bafög: Beantragen und die Hälfte auf ein Tagesgeldkonto o. ä.

Ich hab während meines Studiums noch Kindergeld bekommen (bis 26)m. Ebenfalls war ich in der zeit über meien Eltern wieder krankenversichert ,o)

Was möchtest Du wissen?