Kindergeld für im Ausland wohnenden Kind

5 Antworten

Für Kinder, die im Ausland leben, können Sie als Eltern durchaus Kindergeld in Deutschland bekommen. Entscheidend ist dabei, dass

  • Sie in Deutschland unbeschränkt einkommensteuerpflichtig sind und
  • Ihr Kind in einem EU- oder EWR-Staat lebt oder in einem Drittstaat lebt, mit dem Deutschland ein Abkommen über soziale Sicherheit abgeschlossen hat. HINWEIS: Voraussetzung für die Gewährung von Kindergeld ist jedoch, dass für das Kind im Ausland keine Leistungen gewährt werden, die dem Kindergeld vergleichbar sind

mehr unter ...http://www.harald-thome.de/media/files/Materialien-Kindergeld-f-r-Kinder-im-Ausland-10-2012.pdf

Steht Ihnen für ein Kind im Ausland kein Kindergeld zu, etwa weil es in einem Staat außerhalb der EU bzw. des EWR lebt, haben Sie dennoch Anspruch auf einen steuerlichen Kinderfreibetrag

Ja das geht, meine Elter haben fuer mich, als ich im Ausland studiert habe, auch das Kindergeld bekommen.

Nein das ist nicht möglich. (wäre ja auch noch schöner...was soll denn der Steuerzahler noch alles zahlen? für Kinder die nicht mal im Land sind?)

Naja sehr viel Ahnung scheintst du ja nicht zu haben

@jolalana

Nein du selbst nicht, bzw. lesen scheint nicht deine Stärke zu sein. Du solltest mal lesen worauf sich der Text in deinem Link bezieht.

"Kindergeldzahlung außerhalb Deutschlands beziehen"

Das gilt wenn die deutschen ELTERN im Ausland leben. Und nicht das Kind!

@Kirschkerze

Dann les doch bitte mal den kompletten Text und nicht nur ein paar Sätze. Da steht eindeutig drin dass auch ein Elternteil im Ausland sein kann

Was möchtest Du wissen?