Kindergeld bei 2 Minijobs a 400 €?

5 Antworten

Seit 2012 ist das Kindergeld unabhängig vom Einkommen.

2 Minijobs geht aber nur, wenn die zusammen nicht über 400€ kommen. Ansonsten den einen als Minijob laufen lassen und den anderen als normalen Job. Darüber muss der Arbeitgeber informiert werden. AUßerdem musst Du mit der Krankenkasse klären, wie es dann läuft.

Hallo du aqqlecrumble, natürlich bekommt dein Vater weiterhin für dich Kindergeld, so lange wie du Schülerin bist und evtl. für eine anschliessende Ausbildung oder Studium ebenso! Bis 18 Jahre war bisher das Einkommen egal, seit dem 1.1.2012 ist sogar für über 18-jährige jetzt auch das Kindergeld einkommensunabhängig, will heißen: du kannst beliebig viele Jobs annehmen. Wie schon erklärt hast du aber bei der Lohnsteuer Probleme mit 2x 400 €-Jobs! Siehe einfach mal in w w w.minijob-zentrale.de unter -> Arbeitnehmer -> 400-EURO-Minijob -> unten Zum Thema: -> Mehrere 400-Euro-Minijobs ohne versicherungspflichtige Hauptbeschäftigung

www.minijob-zentrale.de/nn_176828/DE/2__AG/01__400__euro__minijob/01__verdienstgrenzen/03__mehrere__minijobs/mehrere__minijobs.html

Seit dem 1.1.2012 ist das Kindergeld unabhängig vom Einkommen. Dein Vater bekommt es bis zu Deinem 18. Geburtstag bedingungslos und danach auf jeden Fall während Deiner Ausbildung bis Du 25 (oder 27 Verfassungsbeschwerde anhängig) bist. Wie es nach Ende der Schulbildung weitergeht, kannst Du auf den Internetseitem der Arbeitsagentur nachlesen.

Also mein Wissens her ist das Kindergeld nicht an Minijobs und Co. gebunden !

Was nicht logisch klingt das du 2 mal nen 400 Euro Job hast !! kann es sein das neben bei was unter der hand machst oder wie soll man die Frage verstehn ?

nein? deswegen frage ich doch nach. außerdem arbeite ich noch gar nicht. ich bin noch auf der suche und würde gern wissen, ob ich kindergeld noch bekommen würde wenn ich 2 minijobs habe. einen an werktagen und einen am wochenende z.B.

@aqqlecrumble

Das geht nicht !!! du kannst nur einen Minijob haben !!! und glaub mir du würdest nach der Schule nicht mehr die Zeit haben und Stunden zu kloppen das du auf 400 kommst sprich das du auf 800 kommst !! geh mal davon aus das du bei jeden Job ca. 45 - 50 Stunden arbeiten musst um auf 400 zu kommen also muss du 90 bis 100 Stunden im Monat machen ... das ist nicht möglich ....

Wen es doch sein möglich sollte das du 2 Minijobs bekommst bekommt wahrscheinlich dein Vater die Probleme in Sachen Steuern und Co. so genau kann ich dir es nicht sagen aber 2 Minijobs sind nicht erlaubt eigtl.

@SilliaS

natürlich sind 2 minijobs erlaubt. wenn ich insgesamt über 400 euro dazuverdiene, muss ich halt steuern dazuzahlen, aber erlaubt ist es doch trotzdem. gut ich weiß jetzt nicht ob es dann auch genau 400 € sind, da in den stellenanzeigen immer steht "auf 400€ basis" aber letztendlich wird es wohl nicht so viel sein. und ich werde natürlich nur etwa 3 std am tag arbeiten an werktagen und am w.e. mehr.

@aqqlecrumble

ich bin nicht unter 18, falls du das denkst ;)

@aqqlecrumble

Ahsooo ich ging davon aus das Sie hier die volle 800 Euro verdienen will !! Ok meine schuld habe es falsch verstanden ... !

Was möchtest Du wissen?