Kindergeld anspruch bei festanstellung und abendschule

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du schon eine abgeschlossene Berufsausbildung hast,darfst du nicht mehr als 20 Stunden in der Woche arbeiten,sonst entfällt der Anspruch auf Kindergeld !!!

Noch ein Zusatz zum Kindergeld Bezug !!! Kindergeld bekommst du nur,wenn du noch eine weitere Ausbildung machst oder eine allgemein bildende Schule besuchst,die Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt,die du für deinen Beruf benötigst.Das mit den max. 20 Stunden pro Woche arbeiten,trifft nur zu,wenn du wie gesagt,schon eine abgeschlossene Ausbildung hast,eine weitere Ausbildung begonnen hast und nebenbei noch einer Beschäftigung nachgehen möchtest.

Wenn du zusätzlich noch zur Schule gehst, kannst du auf jeden Fall versuchen Kindergeld zu beantragen. Ob das dann auch bewilligt wird, weiß ich leider nicht. Die Formulare dafür findest du auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit.

Was möchtest Du wissen?