Kind adoptieren trotz eigener Kinder

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin selbst adoptiert und geh grade voll durch die Hölle grundsätzlich ist es zwar möglich ein Kind zu adoptieren, obwohl man selber Kinder bekommen kann, ich würde aber mir diese entscheidung aber genaustens überlegen. Vorallem von Kindern aus dem Ausland würde ich abraten, da man ein System, in dem die Identitätsfindung in der Pupertät nicht bzw. kaum möglich ist. Diese Kinder gehen durch die Hölle und erkranken nicht selten an Schweren Depressionen usw. Das beste wäre meiner Meinung nach ein Deutsches Kind zu adoptieren und eine "offene" Adoption anzustreben.

Wenn sie Kinder kriegen kann spielt das für die Adoption keine Rolle, aber fals sie selbst noch eigene will würde ich nochmal überlegen, da sich das adoptierte Fan ausgegrenzt fühlen könnte oder so, da es eben nur adoptiert ist und das andere nicht. Wenn sie nur ein adoptierte will würde ich vermutlich ein deutsches nehmen damit es noch die Möglichkeit hat irgendwann etwas über die Eltern zu erfahren wenn es denn ein und das Kind sollte wissen das es adoptiert ist, sonst ist es vermutlich Ein Schock wenn es das herausfindet

Hi, dass sie schon eigene Kinder hat oder welche kriegen kann spielt hierbei keine Rolle. Aber viele andere Dinge, die sie bei der zuständigen Adoptionsbehörde der Stadt erfragen kann ;)

Du musst zur Adoptionsstelle in deinem Jugendamt. Im Prinzip kannst du jede Menge Kinder adoptieren oder als Pflegestellen annehmen, aber zuerst wird von Amts wegen geprüft, ob du dem Kind ein angemessenes Zu Hause bieten kannst. Ob du selbst noch Kinder kriegen kannst, ist völlig egal.

Also zum einen, es hat nichts damit zu tun ob man selber ein Kind bekommen kann oder nicht. Zum anderen: man kann nicht einfach mal so ein Kind adoptieren, wie man sich ein Tier aus dem Tierheim holt (und selbst da gibt es gottseidank inzwischen Auflagen). Das ist alles ein langwieriger, oft sehr langjähriger Akt, bevor eine Adoption vollzogen wird. Da wird ziemlich viel geprüft. Von Lebensumständen, Familie, finanzieller Hintergrund, etc.

Was möchtest Du wissen?