Kfz zulassung ohne Fahrzeugschein?

6 Antworten

Den Fahrzeugschein ( Zulassung ) brauchst du unbedingt.

Du kannst dir aber einen Neuen ausstellen lassen, wenn du die anderen Papiere hast. ( Kaufvertrag, Fahrzeugbrief )

Hast du schon mal unter die Sonnenblende geschaut, da wird er oft deponiert.


Hallo,

wenn du den Fahrzeugschein wirklich nicht mehr findest, musst du auf der Zulassungsstelle einen neuen beantragen. Musste ich auch schon mal machen. Hat mich knapp über 30,- Euro gekostet der neue Schein. Wenn du dann den neuen Fahrzeugschein hast, kannst du dein Auto ganz normal anmelden.

Klar geht das, denn wenn das Fahrzeug abgemeldet wird, dann wird der Fahrzeugschein eingezogen und wenn das Fahrzeug neu zugelassen wird, dann wird ein Fahrzeugschein erstellt. Denn im Fahrzeugschein muß ja auch das Kennzeichen vermerkt sein. Was Du noch brauchst ist eine Abmeldebescheinigung (st normalerweise im Kfz-Brief eingelegt oder auch eingeklebt.).


Das Fahrzeug ist abgemeldet und der Fahrzeugschein ist vorhanden aber nicht auffindbar. Also liegst du da wohl falsch.

Nein. Ohne Fahrzeugschein bzw. Zul.besch. I kannst Du weder abmelden, ummelden noch anmelden. NO GO.

Du benötigst jetzt den Schein oder eine Verlusterklärung incl. EV oder so. Frag Deine Zulassungsstelle, wie die es gerne hätten.

Und wenn ich den Fahrzeugschein wirklich nicht mehr finde?

Muss ich dann erst einen neuen beantragen?

@Andreas137

Frag Deine Zulassungsstelle, wie die es gerne hätten.

Ohne Fahrzeugschein kannst Du das Auto nicht anmelden!

Was möchtest Du wissen?