KFZ Versicherung Sonderkündigung zum 01.02. möglich?

4 Antworten

Kündigen kannst du innerhalb von einem Monat, nachdem du das Schreiben über die Erhöhung erhalten hast. Die Kündigung ist dann zum 01.01.2014. Eine Verlängerung der Frist geht nicht.

Normaler Weise nicht, deshalb ist das ein Sonderkündigungsrecht. Du kannst höchstens das Kfz abmelden und wieder neu zulassen, das kannst Du zu einem Termin Deiner Wahl machen (kostst natürlich die normalen Gebühren und Du bekommst ein neues Kennzeichen)

Nein, die Kennzeichen kann man behalten, man bezahlt dann nur die Gebühr für ein Wunschkennzeichen. Inzwischen seit einigen Jahren möglich, gibt keine Sperrzeiten mehr für Kennzeichen.

Du kommst jetzt mit deiner Frage, dabei hättest du bis jetzt schon zwei Wochen Zeit gehabt, dir eine andere Versicherung zu suchen und deiner bisherigen Versicherung zu kündigen. Und du hast auch noch zwei Wochen Zeit bis zum 31.12.

Geh zu check24.de, da kannst du einen Versicherungvergleich machen und sogar Online die Versicherung abschließen. Geht ruck zuck und weiter mußt du dich ja um nichts kümmern, da die evb Nummer gleich zum Amt hingeschickt wird.

Geht ruck zuck und weiter mußt du dich ja um nichts kümmern, da die evb Nummer gleich zum Amt hingeschickt wird.

Also da würd' ich micht drauf verlassen - wenn der Kfz-Antrag nach einem bestimmten Datum im Dez. erst beim Versicherer eingeht, dann muß evtl. die Versicherungsbestätigung des neuen Versicherers, diese 7-stellige eVB-Nr., selbst der Zulassungsstelle vorgelegt werden um einer Zwangsentstempelung zuvor zu kommen - schreib' hier aus eigener Erfahrung!

@siola55

Deswegen schrieb ich, es hätte schon längst geschehen können oder sollte in kurzer Zeit geschehen. Aber man kann der Versicherung auch sagen, dass sie die Nummer gleich an das Amtleiten. Bzw. die Zulassungsstelle kann die Nummer, egal, ob ich sie selbst bekomme oder nicht, im System sehen. Die müssen ja abgleichen können, ob man nicht irgendeine Phantasienummer angibt.

Jetzt stell Dir vor, ich war bis gestern verreist. Na, bin ich immer noch der Bodensatz der Menschheit, weil ich seit 2 Wochen nicht gekündigt habe?

@JimmyJacki

Das sagtest du ja nicht. Und du hast noch zwei Wochen Zeit bis zum 31.12. also halt dich ran.

Also das geht gar nicht !

Und wird mich dann auch eine andere Versicherung aufnehmen? 

Also der Versicherungsbeginn ist nicht das Problem, sondern du kannst einfach nicht erst zum 1.2.2014 deinen Kfz-Vertrag kündigen, wenn die Beitragserhöhung bereits zum 1.1.2014 fällig ist!!!

Gruß siola

PS: Die Frist beträgt 1 Monat seit Eingang des Schreibens!

Was möchtest Du wissen?