KFZ Versicherung ohne Abmeldung wechseln?

5 Antworten

Also, ein Vertrag verlängert sich automatisch, wenn er nicht von einem der beiden Vertragspartner gekündigt wurde oder wird beendet, wenn eben das Risiko wegfällt. Prüfe, ob Deine Kündigung schon eingegangen ist oder noch geschrieben werden. Die Versicherungen haben alle in 2013 die Beiträge erhöht und somit hat der Kunde ein Kündigungsrecht bis zu vier Wochen nach Eingang der Rechnung, wenn ich die Literatur richtig lese. Die neue Versicherung informiert die Zulassungsstelle. Das Fahrzeug muß nicht außer Betrieb gesetzt werden.

Mal nur zur Klärung: Du hast also Deine KFZ-Versicherung gekündigt? Und bisher hast Du Dich noch nicht um eine neue Versicherung gekümmert?

Hallo SaVer79 - nur zu deiner Beruhigung:

biokohle konnte den Vertrag unterjährig kündigen und hat auch schon eine Künd.bestätigung vorliegen! Es gibt eben noch ein paar Versicherer, welche unterjährige Kfz-Versicherungsverträge anbieten, z.B. die direct line - also alles im grünen Bereich!!!

Gruß siola

@siola55

Du brauchst mich nicht zu beruhigen! Ich kenne die unterjährigen Kündigungsmöglichkeiten. Und es ist nicht nur die direct line, die das macht! Nur wird es von den Vermittlern selten genutzt! Es ging mir jetzt eher darum, ob es sich möglicherweise um die Kündigung durch den Versicherer handelt oder so!

Du musst bei der KFZ-Versicherung einen Monat vor Ablauf kündigen.

Wenn der neue Beitrag höher als der alte ist, hast du auch noch vier Wochen nach Rechnungserhalt ein Sonderkündigungsrecht. Das steht aber manchmal sehr verklausuliert auf der Rechnung. So kann es sein, dass du zwar weniger zahlst, da du mit den Prozenten runtergehst, im Endeffekt sich der Grundbeitrag aber doch erhöht hat.

Das Auto musst du nicht extra abmelden.

Wenn Du die alte Versicherung gekündigt hast, suchst Dir einfach ne neue Versicherung. Dafür benötigst Du keine eVB-Nummer und musst erst recht nicht zur Kfz-Anmeldung. Kannst Du alles online erledigen oder beim Versicherungsmakler.

läuft in ein paar Tagen ab>

Du hast die Kündigungsfrist von einem Monat übersehen, der Vertrag verlängert sich wieder um ein Jahr.

Die neue Versicherung, würdest du eine abschließen, würde den Vertrag wieder aufheben, da du bereits eine Versicherung hast.

Was möchtest Du wissen?