KFZ-Versicherung mit Vollmacht abschließen. Geht das?

5 Antworten

Man könnte natürlich eine Vollmacht erteilen. Ist doch aber eigentlich gar nicht notwendig! KfZ-Versicherungen kann man problemlos im Internet oder via Telefon abschließen. Sollte die Versicherung noch eine Unterschrift benötigen, so bekommt der Versicherungsnehmer die Unterlagen per Post nach Hause und kann sie gemütlich abends nach Feierabend unterschreiben

Also, wir verlangen die eigenhändige Unterschrift des Kunden, so ja auch die gesetzlichen Vorgaben. Mit einer Vertretungsvollmacht, die dem Antrag im Original beizufügen ist, kann natürlich auch ein Vertragsverhältnis zustande kommen. Beachte: Die Unterschrift muß beglaubigt sein und viele ältere und Kinder haben ja auch oft einen bestellten Vertreter.

Die Versicherung abschließen muss der Vater schon selber. dann gibt es diesen neuen Nummern-Code den man auch online sofort bekommt. auf die Zulassungsstelle kann dann der Bekannte mit Vollmacht des Vaters und gültigen Ausweispapieren gehen.

Frage hierzu: Wer macht die Zulassung bzw. wer soll der Kfz-Halter sein???

Gruß siola

zuerst muss mal eine EVB-Nr. von der Versicherung für die Anmeldung bei der Zulassungsstelle beim Versicherer angefordert werden. Dann lässt man sich vom Vater den Fahrzeugbrief, Fahrzeugschein, evt. Tüvbericht aushändigen und kann dann das Fahrzeug mit diesen Unterlagen auf ihn bei der Zulassungsstelle anmelden. Den Antrag zur Kfz-Versicherung kann man auch telefonisch mit seinem Versicherungsvermittler besprechen und sich dann die Unterlagen per Email zur Unterschrift zusenden lassen. Eine Vollmacht hilft für die Antragstellung nicht weiter, weil eine Unterschrift des Beitragszahlers erforderlich ist.

Dann lässt man sich vom Vater den Fahrzeugbrief, Fahrzeugschein, evt. Tüvbericht aushändigen und kann dann das Fahrzeug mit diesen Unterlagen auf ihn bei der Zulassungsstelle anmelden.

Hey Kematef, das wichtigste hast du leider vergessen - bzw. hat der pokerspieler einfach vergessen zu fragen! Die Vollmacht + Personalausweis vom Vater für die Zulassungsstelle, falls der Vater auch der Halter sein soll!

Auch die Kontoverbindung bzw. Einzugsermächtigung fürs Finanzamt wg. der Kfz-Steuer nicht vergessen!

Was möchtest Du wissen?