KFZ Versicherung mit Vollmacht abschließen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Autohaus braucht für die Anmeldung IHREN Personalausweis. Eine Vollmacht lässt sich das Aitohaus bereits routinemäßig unterschreiben.

Hallo lieber Wutbauch,

verstehe dein Problem nicht ganz - das Autohaus benötigt diese eVB-Nr. und eine Vollmacht von Euch für die Zulassung! Durch diese elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nr.) habt ihr vorläufigen Kfz-Haftpflichtversicherungsschutz!

Dass ein Versicherungsvertrag mit Vollmacht abgeschlossen werden kann, hab' ich in meiner über 20-jährigen Tätigkeit als Versich.vermittlerin weder gehört noch in der Praxis jemals ausgeführt! Du kannst doch den Vertrag ausfüllen lassen und deine Freundin zu Hause unterschreiben lassen - mit der Unterschrift deiner Freundin gibst du dann einfach den Antrag ab und schon ist das Problemchen gelöst!

Bitte beachten: Falls dies ein richtig fabrikneues Auto ist - ihr habt durch die vorläufige Versicherungsbestätigung nur einen Kfz-Haftpflichtversicherungsschutz für Fremdschäden - Eigenschäden (Vollkaskoschutz) sind hierdurch nicht versichert!

Gruß einer ehem. Versich.maklerin

Ich habe in meiner aktiven Zeit immer die Vollkasko telefonisch aufgenmommen und in Deckung genommen, sobald der Händler den Schlüssel übergeben hatte. Das ist durchaus möglich.

Ich habe in meiner aktiven Zeit immer die Vollkasko telefonisch aufgenmommen und in Deckung genommen, sobald der Händler den Schlüssel übergeben hatte. Das ist durchaus möglich.

die versicherungsnummer hat das auto haus schon, wenn es das auto anmeldet.

es reicht auch wenn deine freundin donnerstag oder freitag einen termin mit der versicherung macht.

ich persönlich würde nach meinen letzten erfahrungen gern dabei sein, wenn ein vertrag geschlossen wird.

Ja die evb nr. Hab ich dem autohaus ja gegeben. Ich hab auch erst am fr. Zeit zur versicherung zu gehen. Meine freundin hat aber aufgrund ihrer arbeitszeit keine zeit dafür. Deswegen schließe ich dann die versicherung ab für unser auto. Nur dann halt mit vollmacht auf ihren namen ;)

Unbedingt!

Da gibt es eine Doppelkarte dafür. Versicherungsvertreter melden auch Fahrzeuge an.

Dies kann die Versicherungsgesellschaft auch telefonisch mit deiner Freundin abhalten. Unterschreiben muß sie nicht unbedingt einen Kraftfahrzeugantrag.

Aber du kannst natürlich auch eine Vollmacht dir erteilen lassen, diese dann zu den Antragsformularen hinzugefügt werden.

Was möchtest Du wissen?