KFZ Versicherung erstwagen Zweitwagen Prozente Wechsel?

4 Antworten

Prinzipiell geht das. Ob dein "Service" Versicherer auch mitspielt ist eine andere Frage.

Wenn du mein Sohn wärst würde ich übrigens nicht mitspielen, da du ja dann auf meinem guten SFR fährst und mir den gegebenenfalls auch versaust wenn du einen Unfall baust.

Meine Mutter vertraut mir sie weiß das ich ein guter fahrer bin.😊 ist ja auch nicht so dass ich Jugendlich bin...

Meine eigentliche Frage lautet kann man im Nachhinein mein größeres Auto als erstwagen und ihren als Zweitwagen umändern damit es günstiger
wird...

Hey JemoHund,

du meinst wohl einen Rabatttausch - sind denn beide Kfz (Erstfahrzeug- u. Zweitwagen) bei derselben Gesellschaft?

Falls ja, kannst du ja mal einen formlosen Antrag bei der Gesellschaft stellen.

Bei online-Versicherern eher nein, da kein entsprechendes Programm zur Bearbeitung vorhanden ist :-(

Gruß siola55

Danke dir 

Grundsätzlich geht das. deine Mutter sollte vorsichtshalbar nen Rabattschutz einschließen,auch wenn du schon älter bist;) denn direkt Versicherer wie z. B. direct line nehmen drastische hochstufungen vor selbst bei nur 1 schaden 

... das mag verstehen wer will, keine Ahnung, davon eine ganze Menge, und dann auch noch ohne line. Dann man/Frau zu.

Alles doch ganz einfach.

Meist ist so eine Variante zudem auch noch teurer, wenn denn Mutti nur die VN spielt.

Wurde wirklich die EKR gerechnet und z.B. geprüft, ob es ein "SDP", wie beim Marktführer, gibt für die Fahrer unter 23 mit Rabatten von bis zu 30%?

Was faselst du da

@JemoHund

... na ja, einem Kind, welches als Auto
(bin als Zweitwagen angemeldet) angemeldet wurde, so jedenfalls die Frage, sei dieser Kommentrar verziehen.

Was möchtest Du wissen?