Kfz skoliose

3 Antworten

Da diese Erkrankung zu Auflösungen und so nachhaltigen Schädigung der Rückenwirbel führt ist das nicht zu empfehlen..Allerdings sollte sowas bei der Beruflichen Eingangsuntersuchung bzw Tauglichkeitsuntersuchung durch den Arbeitsmediziner schon gesagt werden denn bei den Standartuntersuchungen könnte das nicht erkannt werden . In wieweit das Behandlungsfähig ist kann ich nicht beurteilen da icvh nur begrenzte Med Kenntnisse habe.. aber ich würde abraten..
Da gibts auch Berufe die weniger auf die Belastbarkeit des Körpers gehen und eine rein sitzende Tätigkeit solange man noch laufen kann ist da auch nicht angeraten.. denn Bewegung ist da auch wichtig.. Lass Dich beraten welche Berufe in Frage kommen. Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Das glaube ich nicht. Die Arbeiten im Kfz-Betrieb erstreckt sich hauptsächlich in gebückter Haltung. Das ist für dich nicht förderlich.

Das kommt darauf an, wie stark die Skoliose ist. Eine leichte Skoliose unter 10 Grad Seitenneigung haben viele Menschen, die ist eher unbedenklich.

Was möchtest Du wissen?