Kfz-Leasing - welche Kosten kommen auf mich zu?

4 Antworten

Die Fallen bei Leasing sind

  • die fehlende Abschreibung, weswegen Leasing praktisch nur für Unternehmen sinnvoll ist.
  • die Kilometerfalle. In der Werbung ist immer von 10.000 km die Rede ...
  • die Rückgabe mit den Schönheitsreparaturen. Mal eben 3 Mille dem Wagen hinterher werfen ist keine Seltenheit.
  • die Weiterfinanzierung nach der Leasingfrist. Wenn man den Wagen gerne behalten möchte, wird das deutlich teurer, als die Leasingrate.

Leasing ist vor allem aus steuerlichen Gründen prinzipiell nur für Geschäftsleute und für gewerblich genutzte Fahrzeuge interessant. Willst du das Auto privat leasen? Sieht ganz danach aus. Dann laß bitte die Finger davon. Privat-Leasing ist schweineteuer - da ist momentan jeder Bankkredit günstiger.

Rechner dafür findest Du im Internet, auch Steuer und Versicherung! Aber lohnt sich für Dich Privat ein Leasingauto? Das Auto gehört Dir doch dann garnicht. Ein Auto in dieser Preisklasse? Leasingraten sind auch nicht die günstigsten!

Sorry, aber wenn du diese Frage hier stellen musst, dann ist das Auto viel zu teuer für deinen Geldbeutel. Egal ob privat oder gewerblich.

Was möchtest Du wissen?