Kennzeichen erneute Kosten?

2 Antworten

Wenn du im selben Zulassungsbezirk wohnst, kannst du das alte Kennzeichen behalten. Wenn das Auto noch angemeldet ist, kannst du es auch gleich am Auto lassen und musst nur noch mit den Zulassungsbescheinigungen 1+2, EVB-Nummer von deiner Versicherung, HU-Bericht, Perso und SEPA-Lastschriftmandat für die Steuer zur Zulassungsstelle. Die Umeldung kostet ca. 40,- Euro.

Ich bedanke mich schon mal Für eine schnelle Antwort. Die Problematik die ich vergessen habe zu erwähnen ist , Dass ich den neuen Wagen erst im Laufe der kommenden Woche kriege , jedoch mit dem alten Wagen noch die paar Tage zur Uni fahren muss. Also kann ich theoretisch an meinem alten Auto die Kennzeichen abmachen und mitnehmen und direkt drauf die Siegel usw. dranmachen lassen und dann wieder an dem alten Wagen für paar Tage dranmachen 😂

ist nicht so legal aber theoretisch möglich oder ?

bei der Ab/Anmeldung kannst du das alte Kennzeichen als Wunschkennzeichen bekommen (vorausgesetzt derselbe Zulassungsbezirk), es kostet ca. EUR 12,00 zusätzlich, sollte ein neues Kennzeichen sein, kannst du im Internet eines als Wunschkennzeichen wählen (Aufpreis wie oben) oder von der Zulassungsstelle zugeteilt bekommen (gratis), mach nicht den Fehler die Schilder gleich prägen zu lassen, im Internet kannst du inkl. Zustellung für ca. EUR 12,00 alle beide bestellen.

Ich bedanken mich für eine schnelle Antwort

Was möchtest Du wissen?