Kennst sich jemand mit Jura aus?

5 Antworten

Guten Tag :)

1. Wenn du die Seite nur besucht hast, machst du dich damit aufjedenfall NICHT strafbar ...

2. Falls du etwas kaufen wolltest oder z.B. unterstützen solltest, machst du dich strafbar.

3. Niemand kann dir etwas antun ... Jedoch könnten die Besitzer bzw. Serveradmins herausfinden wo du wohnst (Daten,Name,PLZ) etc ABER dafür müssten sie sich Mühe geben ... Und diese Mühe werden die niemals geben .. weil es zu viel Zeit kostet. In dem Fall spielt es keine Rolle ob du mit den Tor Server die Seite besucht hast.

Fazit: Du brauchst dir keine Sorgen machen dir wird nichts passieren 👍

PS: Ich habe Ahnung und Erfahrungen von solchen Shit weil ich im Bereich (Rechtswissenschaften/Jura) Erfolg habe.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Das ganze ist grundlegend nicht/nur schwer verfolgbar. Du bist ja mittels dem Tor Browser unterwegs, das bedeutet deine IP Adresse ist mehrfach verschlüsselt bzw. deine Anfrage läuft über viele PCs bevor sie den Mainserver erreicht. Da du auch keine Dateien bezogen (heruntergeladen) hast und nicht bewusst längere Zeit auf der Seite verbracht hast, brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Hallo FireMageSD,

ich denke nicht, dass du etwas befürchten musst, nachdem du unbeabsichtigt auf der Seite gelandet bist und nicht vorher auch gezielt danach gesucht hast. Ich bin aber kein Experte!

Jedenfalls denke ich, es wäre gut, wenn du diese Inhalte evtl. der Polizei oder anderen Stellen melden könntest, wenn das machbar ist (?).

Alles Gute!

Ich glaube, dass reine anschauen von verbotenen Inhalten ist eine rechtliche Grauzone oder so, strafbar machst du dich durch das Drehen, Hochladen, Verbreiten oder sonst wie unterstützen von Illegalem.

Hallo FireMage,

auch wenn das nicht direkt deine Frage beantwortet: vielleicht besteht die Möglichkeit, die Inhalte bei zuständigen Stellen zu melden! Das wäre wichtig - aber suche nicht selbst (wieder) danach; das Recherchieren dürfte illegal sein.

Alles Gute!

Andreas

Was möchtest Du wissen?