Keine Rechnung mit Mehrwertsteuer erhalten. Macht der Betrieb steuerhinterziehung?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Steuerhinterziehung 50%
Nichts von den beiden 50%
Schwarzarbeit 0%

7 Antworten

Nichts von den beiden

Egal was oft behauptet wird, eine Pflicht eine Rechnung auszustellen hat ein Unternehmer nur gegenüber einem anderen Unternehmer.

Nach dem BGB hast Du als Kunde nur das Recht auf eine Quittung, und die auch nur auf Verlangen.

Verlang eine Quittung und dann weiß man mehr.

Kann auch ein Kleinunternehmer sein, dann darf er keine USt. ausweisen.

Rechnung solltest du dir trotzdem geben lassen. Quittung zumindest.

Endlich mal ein Kommentar auf den ich mir auch nen Reim bilden kann. Danke!

Sind wir Hellseher?

Du hättest nach einer Quittung fragen können. So kleine Läden arbeiten meist nach der Kleinunternehmerregelung, da reicht ne Quittung und Mwst. erheben die nicht.

Steuerhinterziehung

steuerhinterziehung - egal ob Kleinunternehmerregel ohne MsSt.oder mit - eine Rechnung oder Kassenbeleg muss sein.

Nichts von den beiden

.... und wieso sollte es ein Betrieb sein?

Vielleicht ist es ja ein "Flüchtling", der in den ersten Monaten von solchem Kram befreit ist.

Und Vertrauen war ja da, wieso sonst wird das gute Stück dorthin gebracht?

Wir jedenfalls müssen immer eine Rechnung ausstellen und machen das auch.

Was möchtest Du wissen?