Keine Geburtsurkunde - Auswirkungen?

5 Antworten

Eigentlich keine. Bloß ein bisschen mehr Bürokratie. Mit deutscher Staatsbürgerschaft musst Du zum Standesamt, sonst zum Konsulat Deines Herkunftslandes.

beantrage bei der botschaft deines landes eine geburtsurkunde. und du bekommst eine beerdigung ohne geburtsurkunde. allerdings sieht es bei einer heirat anders aus, hier für ist ejne geburtsurkunde notwendig.

Quatsch. Beerdigt wird Jeder der (oder die Hintergebliebenen) es so wünscht.

Es kann eventuell etwas dauern aber, zuständig für die Herstellung oder Bereitsstellung von Identitätsdokumente sind die Behörde in deinen Herkunftsland über die Botschaft oder Konsulate.

Über ein Bleiberecht oder Asyl entscheiden die hiesige Behörde.

Heiraten darfst Du ebenso.

Gibt es kein Familien Stammbücher in dem Land wo Du her kommst? Führt deine Kirche/Religion kein Buch über rituelle wichtige Zeremonien?(Taufe, Circumsission usw.) Gbt es kein Verwandte oder Zeuge die dein Identität bestätigen können?

Noch ein Antort - Support ohne Punkte bitte.

Also Du hast kein Identitätsdokumente richtig?

Darf ich fragen aus welchem System Du deine Frage stellt? Denn, ohne ist es kaum möglich sich Etwas zu kaufen die ein Vertrag voraussetzt.

Und Jemand ohne Identität würde ich kein Zugang zu mein Telefon bzw. PC gewährleisten. ;-)

Welches Land ist das denn und wie kommst du darauf, dass sie "verschollen" sein könnte?

Was möchtest Du wissen?