Keine Bonität bei Schufa wegen Ratenzahlung?

5 Antworten

Das ist ganz einfach erklärt. Auch wenn Schufa-Einträge gelöscht werden, ist die Bonität nicht automatisch wiederhergestellt. Ähnlich wie auf dem internationalen Finanzmarkt gibt es bei der Schufa ein Ranking, nach dem Deine Bonität beurteilt wird. Und Mobilfunkanbieter gehen offensichtlich mit diesem Problem ganz anders um als andere Unternehmen. Übrigens nimmt die Schufa keine Einstufung der Bonität nach einer bestimmten Summe vor.

aber mir wurde doch mal gesagt, dass ich 500 euro Bonität hab.

@Piranha84

schön was so alles gesagt wird - LOL

Bei deiner angeforderten SCHUFA-Auskunft wirst du anstatt eines festen Betrages einen SCORE-Wert ersehen.

Die Ratenzahlung dürfte bei der Schufa drinstehen oder es steht noch was altes drin. Mit löschen sind die nicht schnell. Die Datensätze sind teilweise erheblich alt. Nicht besonders von Vorteil....weder für Verkäufer noch für Käufer. Vielleicht checkt der Handyanbieter nicht nur die Schufa sondern auch infoscore, creditreform und co..

LG

ja, aber ich bezahle doch gar nichts mehr ab. nächsten Monat ist die letzte Rate für den Crossi fällig.

doch klar wird das bei der schufa eingetragen!!

es wird nicht NEGATIV eingetragen, aber da steht dass du nen kredit hast :) ... das ist ja eben der sinn der schufa: wenn du ne bonität von 500,- hast dann kannst du auch nur EINMAL nen kredit von 500,- aufnehmen. denn sonst läufst du von bank zu bank und von onlineversand zu onlineversand und nimmst 57 mal 500,- kredit auf und bist wieder überschuldet :)

übrigens: woher weisst du wie hoch deine bonität laut schufa ist? kann man das da erfragen? wäre mir neu aber würde mich interessieren :)

ja also, mein Zahnarzt hat die Auskunft für mich mal eingeholt, weil ich ne Brücke brauche, aber jetzt ist das sowieso egal, weil ich die knapp 1000 Euro auch bar hab, da brauch ich keine Ratenzahlung, ich wollte nur meinen Handyanbieter wechseln und das regt mich auf.

OttO holt seine Daten von einer Auskunftei (inforsore) das muss nicht in der Schufa stehen.

Du kannst einmal pro Jahr bei der Schufa eine kostenlose Auskunft darüber verlangen, was über dich gespeichert ist. Da kann man dann auch ersehen, ob die Bonität zu Recht oder zu Unrecht schlecht ist.

Manchmal haben die falsche Daten über einen, die kann man dann über seine Hausbank korrigieren lassen.

Aber vielleicht ist das auch berechtigt, dass du keinen weiteren Kredit bekommst. Die Auskunft wird es dir verraten.

ich will ja gar keine Kredit.

Was möchtest Du wissen?