Kein Stromzähler in neuer Wohnung vorhanden

5 Antworten

Du solltest sofort den Vermieter informieren, dass Deine Wohnung einen Stromzähler benötigt und der alte ausgebaut wäre. Er ist dafür verantwortlich, dass Ihr auch Strom bekommt, auch wenn Ihr den Strom dann natürlich selbst bezahlen müsst.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihr einen neuen oder frisch-gewarteten Zähler bekommen werdet. Sei sind alle für einige Jahre zugelassen, danach würden sie vom E-Werk kostenlos ausgetauscht.

Für die Zähler-Installation braucht Ihr nichts extra zu bezahlen. Das ist in der monatlichen Miete für den Zähler schon enthalten.

informiere mal den Vermieter. das du erst den strom beantragen kannst, wenn du den schlüssel hast, ist meiner meinung nach blödsinn. was hat der wohnungsschlüssel mit deinem mietvertrag zu tun, zumal der zähler ja auch im keller ist und mit einem aufschließen deiner wohnungstür nichts zu tun hat. ruf am besten mal schnell den vermieter an, bevor du nachher ohne strom dastehst. im vorfeld will ja auch die wohnung tapeziert werden usw. da gibt es mit sicherheit tätigkeiten, wo man strom benötigt...

lg

tom

Damit hast du auch nichts zu tun! Sich um solche Dinge zu kümmern, ist Sache des Vermieters. Informiere ihn und weise darauf hin, daß du bereits bei den Stadtwerken vorgesprochen hast.

Wende dich am besten an den Vermieter - der sollte Auskunft geben können wo der Zähler ist .

Informiere den Vermieter! Das ist seine Angelegenheit!

Was möchtest Du wissen?