Kaution vom Nachmieter?

5 Antworten

... mir wäre allerdings lieber, wenn ihr der Vermieter ihre Kaution zurückgibt und ich dem Vermieter meinen Betrag zahle.

Das ist die einzig richtige Variante.

Laß Dich nicht auf das Spielchen der Vormieterin ein.

Du bist immer auf der sicheren Seite, wenn Du Deine Kaution dem Vermieter direkt gibst. Du hast dann auch einen Beleg, dass Du sie bezahlt hast. Den hättest Du im anderen Fall nicht. Was, wenn der Vermieter nicht die volle Kaution zurückgibt? Dann stehst Du da und kannst Deinem Geld hinterherlaufen

Die Kaution ist immer für den Vermieter gedacht, Vormieter in der Wohnung haben mit deiner Kautionszahlung nichts zu tun.  Mit welcher Begründung will sie das eigentlich?=

Ich würde meine Kaution also direkt an den Vermieter zahlen.

Gib der Vormieterin ja kein Geld in die Hand. Das steht dem Vermieter zu. Ich verstehe auch gar nicht, wie sie auf diese absurde Idee kommt.

du zahlst deine kaution natürlich an denjenigen, mit dem du einen vertrag hast - also den vermieter (bzw. untervermieter). du hast keinerlei vertrag mit der vorgängerin, also zahlst du ihr auch nichts.

Was möchtest Du wissen?