Kaution für Sozialwohnung?

5 Antworten

Bei uns bekommt man nicht einmal die Schlüssel, wenn man die Kaution nicht hat, zu viele die nie bezahlt haben, sie sichern sich einfach ab.
Von Kumpel kenne ich das nun so, das man beim Jobcenter nen Antrag auf die Kaution holen kann, diese Zahlt man dann wieder an das Jobcenter zurück.

Vermieter ist das Amt des Wohnortes

Was für ein Amt?

Das Gesetz bildet bei Sozialwohnungen keine Ausnahme. 1. Rate der Mietsicherheit bei Mietbeginn fällig, die zwei Folgeraten dann in den beiden Folgemonaten mit der Miete anzuweisen.

Das Doofe ist: Recht haben und Recht bekommen.

Wenn er sich nicht drauf einlässt, wird der VM euinfach einen anderen Mieter nehmen.

Dass aber auch noch ein Amt so eiert, finde ich schon seltsam.

Vielleicht mal freundlich auf die gesetzlichen Fakten hinweisen?

https://deutschesmietrecht.de/kaution/65-kaution-zahlungsfrist.html

Immer sofort einen Widerspruch einreichen und vor allem das Gespräch mit dem Amtsleiter suchen.

Ja, da machen es sich einige Jobcenter ziemlich leicht und lehnen Kautionsübernahme ab mit dem Argument die KdU seien unangemessen.

Dabei wird gerne übersehen, daß die Mietkaution fast immer anfällt, egal ob KdU angemessen oder unangemessen.

Also beantragen und dabei auf die Entscheidung des Schleswig-Holsteinische Landessozialgericht (L 6 AS 181/14 B ER) verweisen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?