Kauffrau für Versicherungen und Finanzen-Erfahrungen?

2 Antworten

Dies kann man so pauschal nicht beantworten, denn es kommt darauf an bei welchem Versicherungsunternehmen, Makler-Agentur oder Versicherungsagentur die Ausbildung gemacht wird.

Außerdem ob der Schwerpunkt Richtung Innendienst oder Außendienst geht.

Informationen dazu findest Du hier:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=6861

Also ich habe die Ausbildung zum Versicherungskaufmann 1980 gemacht (schon eine Weile her :-) ) und arbeite seit dem in diesem Beruf. Mein Sohn hat vor 3 Jahren die Ausbildung gemacht und ihm gefällt es auch. Die Ausbildung ist abwechslungsreich und interessant, wenn man gerne rechtliche Zusammenhänge verstehen möchte, sich gut mündlich und schriftl. ausdrücken kann. Ist man eher der praktisch veranlagte Typ, dann ist es eher nichts. Wenn Du die Ausbildung machen möchtest versuche diese bei einem großen Versicherer zu machen. Dort sind die Ausbildungsabläufe gut organisiert und man hat im späteren Berufsleben bessere Chancen.

Was möchtest Du wissen?