Kaufe privat ein fahrrad. Geklaut. Kann ich nach einen privaten kauf, das fahrrad von der polizei checken lassen?

4 Antworten

Das kannst du machen. Musst aber auch damit rechnen daß es dir Beschlagnahmt wird falls es sich um Hehlerware handelt. Lass es doch vorher prüfen. Wenn mit dem Bike alles ok ist dann sollte der Verkäufer ja wohl nichts dagegen haben.

Und noch was. Wenn der Preis stark vom üblichen Wert abweicht dann ist immer Vorsicht geboten.

Ich würde vor dem Kauf die Polizei anrufen und die Rahmennummer checken lassen.

Wenn Du das nach dem Kauf machst und das Rad geklaut ist, bist Du es los. Dann müsstest Du dein Geld vom Verkäufer einklagen.

wenn es geklaut ist ,bist du es ,wenn es als gestohlen registriert ist, auf der wache schon wieder los. dann hast du kein rad und auch kein geld.dann wird es beschlagnahmt weils diebesgut ist.

vorher die sache checken anhand der rahmennummer am fahrrad

Klar kannst Du das. Wenn es als gestohlen gemeldet ist, wird es sofort festgehalten und die 50 € sind auch weg. 

Nur dass Du Dich nicht erschreckst ;-)

Dann muesste die polizei gleich den typen festnehmen uns ich haette das recht das die mir mein geld umgehen zurueck forder .

@Maik2325

Dann wünsche ich Dir, dass der Typ die Kohle auch hat. Sonst gehst Du leer aus.

Was möchtest Du wissen?