Kaputtes Auto- verschenken verkaufen verschrotten?

5 Antworten

Ich würd ihn bei ebay reinsetzen...angeben was mit dem Wagen alles nicht stimmt und sehen was Du dafür noch bekommen kannst. Fürn Schrottplatz musst Du zahlen...so bekommst Du vllt. noch 100,- Euro oder so ^^

aaah ja ! und wie kommst du auf diese absurde aussage ??

@maikel196

Okay vllt. lags dran das ich ne Frau bin...aber ich hab für meinen alten Wagen, der schon seit mehrerne Monaten keinen TÜV mehr hatte und auch nicht wirklich fahrtüchtig war noch 100,- von nem Typen bekommen der ihn zum basteln wollte ^^

Verkauf ihn bei Ebay Kleinanzeigen für 200 €. Entweder es meldet sich ein Schrotthändler oder ein Exporteur, der es ins Ausland weiter verkauft.

Die Karre ist ein idealer Party-Hobel. Damit kann man noch prima Burnouts, Felgenburnouts, Donuts, Füchse, Ackerrennen oder sogar ein Uphill-Race machen. Und wenn dann gar nix mehr geht, vom Schrotti holen lassen und 30 - 50 € kassieren.

Klar, oder man bietet ihn als Antiaggressionevent zum Zerkloppen für 150 Euro pro Person... :) Blöd nur, dass die Entsorgung dann immer noch ansteht und hier in Bayern nunmal kostet (ganz abgesehen von dem Problem ein kaputtes und abgemeldetes Auto überhaupt zum Schrott zu bringen, denn fahren is ja nicht mehr drin). Aber danke für die Idee- wenn ich ihn gar nicht loswerd kann ich ja ein bisschen GTA live damit spielen, oder zum Zerstörer greifen ;)

Vielleicht in Werkstätten nachfragen, ob die den Wagen als"Ersatzteillager" verwenden können...............

Was möchtest Du wissen?