kann unterhaltsvorschuss vom konto gepfändet werden?

4 Antworten

also im Grunde hat eddali schon recht aber recht haben und bekommen sind in Deutschland zwei paar Schuhe.Ich habs selbst schon erlebt das gepfändet wurde obwohl man nicht durfte!(und ich glaube nicht das ich ein Einzelfall bin)

auch Sozialleistungen sind pfändbar!! Allerdings erst 7 Tage nach Erhalt. Droht eine Pfändung muss also nach Eingang der Zahlung am Besten der komplette Betrag abgehoben werden, da nach Ablauf der Frist gepfändet werden darf.

Solange eine Pfändung auf deinem Konto ist, kannst du nur am Schalter den pfändungsfreien Betrag abheben, bzw. die Bank muß die ALGII und Unterhalt und Kindergeld auszahlen! Die Höhe spielt dabei keine Rolle!

Allerdings solltest du bei Gericht eine Kontofreigabe beantragen, bzw. mit dem Gläubiger besprechen, dass er das Konto bei Ratenzahlung wieder freigibt.

spreche mit deiner bank, die pfändung muss ich glaube innerhalb von 7 tage rückgängig gemacht werden.

die sagten nur "PECH GEHABT"

@parisien

ansonsten oder zum amtsgericht gehen und ein pfändungschutzkonto beantragen.

nein parisien, man muss seine sozleistung innert 7 tagen abgehoben haben. die pf. lässt sich meist nicht innert 7 tagen beseitigen. mfg-

Was möchtest Du wissen?