Kann trotz Wohnrecht Wohngeld bzw Sozialleistungen beantragt werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie in deine Nähe zieht, hat sie Anspruch auf die Grundsicherung von 382,00 € plus den angemessenen Kosten der Unterkunft (bis 45 qm)

Die Witwenrente wird unter Berücksichtigung eines Freibetrags von 30 € verrechnet.

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Hat sie dieses Recht trotz des unentgeldlichen Wohnrechtes?

@Erosablume

Es ist ein Wohnrecht, keine Wohnpflicht.

Sie soll am besten mal zum Sozialamt gehen und sich beraten lassen.
Dort kann man ihr besser weiterhelfen.

Was möchtest Du wissen?