Kann nur mit einer Geburtsurkunde Ausweis beantragen?

3 Antworten

Nein, natürlich brauchst Du Deine Gebursturkunde.

Wenn die verloren gegangen ist, kann man die am Geburtsort für ca. 10€ nachbestellen.

Die Geburtsurkunde habe ich ja schon vor einer Woche bekommen. :)

Also, Ich musste mal mit der Geburtsurkunde und einem Verwandten 1. Grades beim Amt antanzen. Ich glaube nicht, das der Fahrschein ausreicht.

Die Geburtsurkunde habe ich schon. 

Also brauchtest du nur ein Verwandten 1. Grades und die Geburtsurkunde um dein Ausweis zu beantragen? :)

@steveeeeeen

Ja, am besten nimmst Du Mutti/ Vater/ Schwester/ Bruder mit ( Natürlich nur einen davon). Die/ der muss aber einen gültigen Ausweis haben.

@Rockuser

Okay, danke! :)

Gesichert existiert keine Pflicht einen Verwandten ersten Grades mitzunehmen.

Wann war denn das?

@Menuett

Gute Frage, das ist bestimmt schon 20 Jahre her.

PS: wohne ich in Belgien ist aber Deutschland sehr änlich. :)

Was möchtest Du wissen?