Kann mir meine Mutter das arbeiten verbieten?

5 Antworten

Da Du noch zur Schule gehst, darfst Du normalerweise an einem Tag nur bis zu 2 Stunden arbeiten und das nur nach dem Unterricht, außer der Job ist an einem Samstag. Aber Deine Eltern haben auch noch ein Wort mitzureden. Schlag ihnen doch vor, dass Du einen Job anfängst und dann sofort aufhören würdest, wenn die Noten wirklich darunter zu leiden haben. Es wird Dir für Deine Entwicklung nicht schaden, wenn Du neben der Schule etwas arbeitest!

Als ich 16 war, hab ich ab und zu nachmittags oder an Samstagen in einem Supermarkt Regale eingeräumt.

Ja hat sie. Da du noch keine 18 bist. Bis dahin müssen die Eltern mit jedem Job einverstanden sein.

Traurig aber wahr, aber ohne das Einverständnis deiner Eltern kannst du nicht arbeiten. Schlage deiner Mutter doch vor, den Job f´ür zwei - drei Monate zu übernehmen um zu sehen, ob dann deine Schule nicht darunter leidet

die Mutter kann auch sagen : erst die besseren Noten dann der Job - sie wird ihrer pubertären sohn schon kennen...

Du bist noch nicht volljährig. Daher geht ohne Erlaubnis der Eltern eher nichts.

erst kommt die Schule - da hat deine Mutter schon recht. und dann wenn die Noten okay sind das Geld verdienen

Was möchtest Du wissen?