Kann mir die Schuldnerberatung helfen?

5 Antworten

Wenn die Schuldnerberatung seriös arbeitet, wird Sie dich auch nach deinem Haushaltsplan fragen, also musst Du dir mal überlegen, warum Du in die Schuldenfalle gelandet bist? Die Einnahmen müssen immer größer als die Ausgaben sein. Das klingt logisch und besserwisserisch, ist aber manchmal schwierig zu erkennen. Eine seriöse Schuldnerberatung hilft dir dabei, dies zu erkennen. Dann solltest du deine Gewohnheiten ändern. Ohne Änderungsprozesseß wird es nicht besser, sondern verzögert sich dein Ruin nur noch. Also habe den Mut, zu einem Schuldnerberater zu gehen. Auch in der Arbeitslosigkeit kann man "überleben".

Wenn du nicht ganz ungeschickt im Umgang mit "solchen" Menschen bist, dann versuch es selbst mal. Oftmals schafft man es selber die Gläubiger runter zu handeln. Es kommt aber auch darauf an, wie hoch deine Schulden sind und wie viele Gläubiger es sind. Ansonsten auf jeden Fall eine Schuldnerberatung. Adressen kannst du dir auch bei der Arge holen.

Dir wird nichts anderes übrig bleiben..nur eine Schuldnerbertungsstelle kann Dir weiterhelfen.Dies ist aber ein langwieriger und schwerer Weg.Bis ein Insolvenzverfahren in Gange kommt vergeht nochmal ein Jahr.

Spiel auf jeden Fall mit offenen Karten. Denn wenn Du klar sagst, dass du nicht zahlen kannst, werden auch die Gläubiger zu überzeugen sein. Die Schjuldnerberatung geht individuell auf dich ein und erarbeitet mit dir Lösungen, um die Schulden abzubauen. Aber nicht desto trotz hilfts alles nichts. Man muss sparen, sparen, sparen.

Ich empfehle Dir die Schuldnerberatung, Adressen von Schuldnerberatung findest Du schnell im Internet und bei den Verbraucherberatungsstellen oder bei weiterer Suche nach dem Stichwort „Schuldnerberatung“ im Internet, und unter http://www.schuldnerberatung.de

Was möchtest Du wissen?