Kann mich das Arbeitsamt zur Arbeit schicken trotz 4 Kinder?

5 Antworten

Es kommt natürlich darauf an wie alt die Kinder sind und wie die Betreuung dieser dann gesichert wäre !

Grundsätzlich kann man sagen,dass du ab dem 3 Lebensjahr des jüngsten Kindes zumindest wieder einer Stundenweisen Beschäftigung nachgehen könntest,wenn wie gesagt die Betreuung gesichert ist.

Wenn die Kinder also in einem dementsprechenden Alter wären,dann könnte man von dir auch verlangen zumindest einer Teilzeitbeschäftigung nachzugehen.

Ja, können sie.

soweit mir bekannt ist!

sobald ein Kind 3 Jahre alt ist und jemand anderes die Pflege der Kinder übernehmen kann musst du wieder Vollzeit Arbeiten gehen. Außer du nennst gute Gründe dafür warum du auf die Kinder Aufbassen musst und nicht Vollzeit Arbeiten gehen kannst.


Kommt drauf an wie alt die Kinder sind. Meines Wissens nach können die auf eine Vollzeitstelle bestehen, wenn das jüngste Kind neun Jahre alt ist.

1. Das Arbeitsamt wurde 2005 abgeschafft. Seitdem heißt es Agentur für Arbeit oder Jobcenter, je nachdem, ob man Arbeitslosengeld I oder Arbeitslosengeld II beantragen will.
2. Arbeitslosengeld I bekommt man nur, wenn man zeitnah vorher gearbeitet hat. Hier erübrigt sich deine Frage.
3. Arbeitslosengeld II (Hartz IV) bekommt man, wenn man bedürftig ist, d.h., wenn kaum Vermögen da ist und das Einkommen deines Mannes nicht ausreicht. Hier gilt, dass jedes zumutbare Jobangebot angenommen werden muss. Was zumutbar ist, hängt vom Einzelfall ab.
4. Weder das 'Arbeitsamt' noch das Jobcenter können dich in Arbeit schicken. Sie können lediglich Stellen vermitteln oder auf Bewerbungen bestehen. Ich bezweifle allerdings, dass dich ein Arbeitgeber einstellen würde, wenn du beim Einstellungsgespräch durchblicken lässt, dass du wegen vier minderjähriger Kinder gar nicht arbeiten willst. Ehrlich gesagt, wird dich vermutlich kaum jemand einstellen, selbst wenn du arbeiten wolltest.

Kein 16 jähriges Kind braucht eine Mama, die 24-Stunden zu Hause rum sitzt.

Was bedeutet also "noch nicht volljährig"?

Was möchtest Du wissen?