Kann mein Bruder(17) zu mir(22) ziehen ohne die Erlaubnis unseres Vaters?

5 Antworten

Rechtlich eher nicht. Deine Eltern haben das Erziehungsrecht.

Aber vielleicht kannst du mit dem Vater ein paar klare Worte sprechen (klare! Worte) - man kann ja mal auch mit dem Jugendamt winken - trinken du so...

Wenn die Mutter zustimmt, sollte es etwas leichter sein.

WEr hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht? Theoretisch kann dein Bruder nicht einfach so ausziehen.

Allerdings wird das Jugendamt bei einem 17 j. nicht mehr viel unternehmen und auch dem Vater abraten, den Sohn dauernd mit der Polizei abholen zu lassen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wende dich zuerst an deine Mutter und frage, ob dein Bruder bei ihr leben kann. Wenn sie das nicht möchte, wende dich an das Jugendamt.

Meine Mutter wohnt weit weg und mein Bruder ist in der Ausbildung und kann daher nicht so weit wegziehen. Die Zustimmung von meiner Mutter hätte ich auf jeden fall.

wenn er noch nicht volljährig ist, benötigt er die erlaubnis seiner eltern um irgendwo hinziehen zu können.

einzige möglichkeit ist sich ans jugendamt zu wenden und die sache dort vorzutragen.

Offiziell geht das leider nicht.

Wann wird denn Dein Bruder volljährig? 

Was möchtest Du wissen?