Kann mein Bruder ein Paket mit Ware ab 18 für mich annehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Was bei solch einer Frage mal wieder so geantwortet wird... -.-

Ob Dein Bruder das annehmen kann/ darf, hängt davon ab mit welcher Art „Spezialversand“ verschickt wird:

Ist damit eine ‚Alterssichtprüfung‘ gemeint, dann kann die Sendung auch jemand anders annehmen, bzw. man kann jemanden bevollmächtigen. Hier überprüft der Bote das Alter nur per Sicht, kann bei zweifeln aber den Perso fordern. In der Filiale muss der Ausweis bei einer Altersichtprüfung gezeigt werden; gibt das System vor.

Ist die Wäre aber mit ‚ID-Prüfung’ verschickt, dann kann es NUR der Empfänger annehmen. Das kann man auch nicht umgehen, da der Bote den Namen und Geburtsdatum angeben muss!

Gruß

Es steht (hab jetzt grob übersetzt da ich mein Handy auf Englisch habe) “Sonderversand für Artikel mit Altersverifikation (persönliche Übergabe)”
Heisst das mein Bruder kanns annehmen oder nicht? :)

Schwer zu sagen. Altersverifikation deutet auf Alterssichtprüfung hin, persönliche Übergabe auf ID-Prüfung...
Bei Spielen wird doch meist eher die Alterssichtprüfung gewählt, Amazon nutzt aber meist eher die ID-Prüfung. Geh vom schlimmsten Fall aus, das es ein ID-Prüfung ist. Dein Bruder soll einfach die Türe öffnen und schaut dann es es ist...
War natürlich saudumm von Dir das auf Deinen Namen, und nicht den Deines Bruders zu bestellen, mal davon abgesehen, das Du das garnicht hättest bestellen dürfen.

Ahh danke dir, mal sehen wie’s läuft. Ist mir schon klar, dass ich dumm bin und es unnötig kompliziert mache. :D Danke dir.

@DarthMarie

Das hört sich nach Alters- und Identifikation an und somit ist nur eine persönliche Annahme möglich. In diesem Fall natüralich nicht, da noch keine 18.

Hast nur einfach nicht nachgedacht... kommt vor^^

Na dann hoffe ich mal für Dich das es nur eine Alterssichtprüfung ist ;)

Eine was? Du meinst wohl eine ID-Prüfung... ;)

Paket kam heute schon an und mein Bruder hat es ohne Probleme bekommen. :)

Dann war es nur eine Alterssichtprüfung ;)

Danke für die Auszeichnung!

Zu meinem Glück! :D
Danke an dich für die Hilfe. :)

Hi,

Ich hab vorhin ein Spiel bei Amazon bestellt, welches ab 18 ist und ich selbst bin erst 17 (werd nächsten Monat 18) 

Genau das ist der Grund, warum der Spezialversand gewählt werden muss. Damit geprüft werden kann, dass der Empfänger auch wirklich volljährig ist (durch den Personalausweis). Ansonsten darf der Postbote dir das Paket nicht aushändigen und muss es wieder zurückschicken. 

Würde der Postbote meinem Bruder, der 20 ist, das Paket übergeben oder kann nur ich das annehmen?

Nein, du musst das Paket persönlich entgegennehmen und dabei deinen Personalausweis vorzeigen. Dann überprüft er mit seinem Gerät für die Unterschrift, mithilfe deiner Prüfnummer auf dem Personalausweis, ob du wirklich 18 bist. Wenn du 18 bist, wird dir das Paket ausgehändigt, ansonsten nicht. 

Aber wir haben das schon mal so gemacht und es hat funktioniert, weiß nur nicht mehr ob es auch Spezialversand war. :|

Sind wir mal ganz ehrlich: 

Ich hatte bisher erst einen einzigen Postboten, der wirklich meine Personalien mit dem Ausweis überprüft hat. Ansonsten unterschreibe ich meistens ganz normal, oder es liegt einfach direkt im Briefkasten. 

Ich glaube nicht, dass da wirklich viele Postboten drauf achten. Wird bei dir also eine 50:50 Chance sein. Aber ich würde mal darauf tippen, dass dein Bruder das Paket einfach entgegennehmen wird.

Gruß

Mein Postbote ist eigentlich echt nett, funktioniert hoffentlich. Danke dir. Ist die erste Antwort mit der ich was anfangen kann, die anderen sind zwar schon richtig klingt aber mehr nach “Hab die Situation noch nie gehabt aber Gesetz ist Gesetz” Zeugs. :)

@DarthMarie

Das Problem ist, dass Dein "netter" Postbote sich genau wie Du an gewisse Regelungen zu halten hat - er kann für solche Sachen abgemahnt werden. 

"Ich hatte bisher erst einen einzigen Postboten, der wirklich meine Personalien mit dem Ausweis überprüft hat. Ansonsten unterschreibe ich meistens ganz normal, oder es liegt einfach direkt im Briefkasten."

Dann hattest du bisher genau einen Spezialversand. Dabei wird der Ausweis nämlich immer geprüft. 

Es gibt viele Händler die die Versandkosten für den Spezialversand berechnen, auch weil es z.B. Amazon so verlangt, aber diesen eben nicht benutzen und die 18+ Artikel einfach normal verschicken. Das hab ich selbst schon oft gehabt. Ich hatte trotz bezahltem Spezialversand 18er Spiele einfach schon im Briefkasten. 

Wenn Amazon direkt verschickt dann immer mit eben dem Spezialversand. 

EineBei einer ID-Prüfung muss man den Personalausweis zeigen; das kann man garnicht umgehen.
Daher hattest Du junger wohl nur Sendungen mit Alterssichtprüfungen, denn nur hier ist bei den Boten das weglassen des Ausweises mögliche

Das wird keiner annehmen können. Du bekommst es nicht, weil Du noch keine 18 Jahre alt bist. Dein Bruder bekommt es nicht, weil er nicht Du ist.

Ein Paket mit Spezialversand kann nur der Empfänger persönlich annehmen. Da Du aber keine 18 Jahre alt bist, wirst Du es natürlich nicht bekommen.

Wenn das nur per Alterssichtprüfung verschickt wird und nicht per Id-Check, dann kann das auch der Bruder annehmen...

@monara1988

So wie in der Frage beschrieben handelt sich nicht um eine Alterssichtprüfung, sondern um eine ID.

Auch wenn meine Antwort dem FS nicht gefällt, so ist sie trotzdem richtig.

Nur weil sich was nach was anhört, heißt es nicht, das es auch so ist. Daher ist deine Antwort nur bedingt richtig, da du die Möglichkeit der Alterssichtprüfung weg lässt.

@monara1988

FS schreibt von Spezialversand. Darunter versteht amazon im allgemeinen eine ID-Prüfung und nicht nur die Alterssichtprüfung.

Bei einer Alterssichtprüfung kann es auch der Bruder annehmen. Das ist ganz klar.

Bei einer ID jedoch nur der Empfänger persönlich, der es hier nicht bekommen darf.

Paket kam heute schon an und mein Bruder hat es ohne Probleme bekommen. :)

Nein, das wird NICHT funktionieren! Im Gegenteil! Du hast dir ein Eigentor geschossen mit dieser unberechtigten Bestellung.

Die Alterskontrolle des Empfängers ist gesetzlich vorgeschrieben. Dabei kommt dann raus, dass du minderjährig bist und gegen die AGB verstoßen hast.
Das Paket geht zurück und du musst mit Sperrung deines unberechtigten Accounts rechnen...

Eher weniger. Paket kam heute schon an und mein Bruder hat es ohne Probleme bekommen. :)

Dann hat der Zusteller das verschlampt, wegen Weihnachtsstress wahrscheinlich, aber er hat dabei gegen das Gesetz verstoßen...

Nein, es war lediglich eine Altersprüfung - keine ID-Prüfung. Bei einer ID-Prüfung hätte nur ich das Paket annehmen dürfen (wenn ich 18 wäre), bei einer Altersprüfung kann das auch wer anderes annehmen so lange derjenige ü18 ist. Wurde meinem Bruder jedenfalls so erklärt. :)

Wenn der Postbote sich an die Bedingungen des Spezialversandes hält, kannst nur DU dieses annehmen - niemand sonst. Hierfür wird er deinen Ausweis sehen wollen. Da du unter 18 bist, wird er dann das Paket wieder mitnehmen und zurücksenden

Was du schreibst gilt für eine ID-Prüfung und da vollkommen richtig.
Bei einer Alterssichtprüfung kann aber auch jemand bevollmächtigt werden.

Was möchtest Du wissen?