Kann mein Arbeitgeber mir das Schuhwerk vorschreiben?

5 Antworten

Zieh dich halt ordentlicher an. Es gibt auch genug klamotten die hip und conservativ sind und etwas chicker aussehen. Ne Dunkle jeans wirkt da schon wunder. Du hast ja sicherlich auch mal kundenkontakt bzw wirst von außen irgendwie gesehen, da kann der chef dir schon grob vorschreiben was du anzuziehen hast.

Normalerweise darf er dir das nicht vorschreiben. Wenn du schlampig rumläufst oder im Lager arbeitest, wo du Sicherheitsschuhe brauchst, dann kann er dir das schon vorschreiben.

Dann muss der Arbeitgeber diese auch kostenlos bereit stellen...

Er kann dir das nicht vorschreiben, aber man sollte an seinem Arbeitsplatz angemessene Kleidung tragen :D Versuch es einfach ne Nummer schicker ^^

Es ist so dass man sich der Umgebung anpassen muss. Z.B in der Bank siehst du selten jemand der mit kurzen hosen und t-shirt rumrennt. Da ist halt mal Anzug angesagt XD (arme schw... )

Hast du denn Kundenkontakt? Also Kundengespräche oder sowas? Wenn ja, solltest du schon auf ein gewisses Äußeres achten. Wirklich vorschreiben kann er es dir nicht, wenn dazu nichts im Vertrag steht. Allerdings sollte man sich als Azubi oder generell als Mitarbeiter seiner Umgebung schon anpassen. Und Stress mit dem Chef ist auch nicht optimal.

darf mein vermieter mir vorschreiben wie oft mein freund bei mir schlafen darf?

hallo ihr lieben brauche dringend eure hilfe!und zwar bewohne ich seit 1.2.2011 mit meiner tochter eine drei zimmer whg. im 6 familienhaus!vor circa sechs wochen hat mein vermieter mir einen brief geschickt ! in dem nur ein satz stand! SIE VERSTOßEN GEGEN DEN MIETVERTRAG!!! habe ihn dann angerufen und er meinte dann sie wohnen nicht allein in der wohnung einer ihre drei freunde wohnt mit da! absolut unverschämt! habe nur einen ganz bestimmt! jedenfalls wollte er dann schriftlich von mir das niemand bei mir wohnt damit er das dann den anderen mitmietern zeigen kann! habe das nicht eingesehen! wo gibt es sowas? habe mich dann mit einer nachbarin unterhalten und bei dem gespräch kam raus es gibt nur eine wasseruhr! daher wehte also der wind! naja trotzdem habe ich bis zum heutigen tag ´auch nichts mehr gehört! heute hat er mich dann in sein büro bestellt für ein gespräch! wieder das selbe bla bla einer ihre drei freunde wohnt bei ihnen und duscht da bla bla ! habe ihm dann versucht zu erklären das mein freund schon so vier fünf mal die woche bei mir schläft aber eine eigene wohnung hat ! außerdem habe ich ihm erklärt das mein freund 6 tage die woche ins fitnessstudio geht und somit auch dort duscht! hätte ich ne eigene wasseruhr könnte ich ihm das ja auch beweisen! :-) jedenfalls ist das gespräch dann eskaliert und ich bin gegangen weil er mir mit ner abmahnung drohte! wofür bitte? was soll ich nur machen ist das so rechtens das er mir vorschreibt wer wie wann und wieoft jemand bei mir schlafen darf? danke im vorraus lg kacy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?