Kann man Wohnung auch zum 15 eines Monats kündigen?

2 Antworten

Es gilt, was vertraglich vereinbart wurde. Wenn Euer Mietvertrag besagt, "3 Monate zum Monatsende", dann ist der Vermieter völlig im Recht. Alternativ kann man aber trotzdem fragen, ob es zum 15. geht - aber dann muss der Vermieter zustimmen (z.B. wenn Nachmieter bereits gefunden).

Nee - da ist der Vermieter wahrscheinlich im Recht. Steht eigentlich auch immer so im Mietvertrag: "zum Ende eines Monats". Wenn's nicht im Mietvertrag steht, gilt das Gesetz - und da steht das auch.

Etwas anderes wäre eine Vereinbarung zwischen Dir, dem Vermieter und dem Nachmieter. Der freut sich ja vielleicht, wenn er zum 15. rein kann - weil's dann mit der eigenen Kündigung zum 30. besser klappt!

Was möchtest Du wissen?