Kann man wegen Mobbing anzeigen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo marisa2000!

Auf jeden Fall!!! Es wäre eine Schande, wenn es nicht so wäre!! Es macht auch keinen Sinn, zu sagen, dass es darauf an kommt, wie schlimm das Mobbing ist. Denn Mobbing ist immer schlimm!

Liebe Grüße und viel Glück!

Julie :)

Betrifft das auch familiäres Mobbing?

Aua. Alle Antworten hier sind falsch!

Mobbing kann man nicht anzeigen, weil es keinen eigenen Straftatbestand "Mobbing" gibt. Anzeigen kann man allenfalls einzelne Mobbinghandlungen wie Körperverletzung (liegt auch bei ärtzlich attestierten psychischen Beeinträchtigungen vor), Beleidigung, Nötigung etc.

Sprich wenn man von einem Psychologen bestätigt kriegt, was einen so kaputt macht, kann man sogar seine Familie anklagen?

Man sollte Mobbing sogar anzeigen und öffentlich machen!!! Ich bin über Jahre hinweg gemobbt worden. Ich bin zwar nicht mehr in der Firma, aufgrund der Mobbingattacken gegen mich, habe aber mein Mobbingtagebuch dem Vorstand und der Personalabteilung geschickt, damit der weiss, was in dieser Firma überhaupt los ist. Wenn das nichts bringt, gehe ich weiter. Ich bin gegen Mobbing, Gewalt und sexuellem Misbrauch!!!

Hi, was fragst du eigentlich noch zu es junge oder Mädel tu es! Selbst wenn es gesetzlich gesehen noch Minderjährige Also unter 14j. Alte Kinder sind. Die werden dann zwar nicht verhaftet bekommen aber eine Verwarnung und Strafen und vor allem werden ihnen grenzen dadurch gesetzt tu es! Denn es geht dabei um dein Wohlergehen und deine Seele. Die Polizei versteht so was und außerdem ist Mobbing eigentlich verboten aber das ist genau wie mit Gewalt da hört kein Schwein drauf( leider). Lg und viel Glück

Ja schon... aber man sollte es erstmal versuchen anderst zu lösen kommt immer darauf an was für Mobbing:)

Was möchtest Du wissen?