Kann man von 1200€ leben?

5 Antworten

Wir haben mal 1,5 Jahre von 600- 800,- € netto zu zweit gelebt. Nach Miete und Strom blieben da noch 100 bis 300,- € übrig. Das hat keinen Spaß gemacht, war aber möglich. Da wurde halt Leitungswasser statt Cola getrunken und selbst gekocht.

Wenn Du also als Single mit 1200,- € NACH Abzug der Kosten nicht gut leben kannst, musst Du sehr hohe Ansprüche haben.

Ja, das geht schon. Große Sprünge kannste damit aber nicht machen. Musst schon auf Luxus verzichten.

Kommt halt auch immer drauf an wo du wohnst. In München ists schwieriger als in Bitterfeld.

Single u. 1200 .- Euro zur Verfügung?

@Wonnepoppen

Wenn Miete, Strom, Gas, Telefon, Versicherungen usw. schon weg ist, quasi als Taschengeld ist es gut. Davon ging ich jetzt mal nicht aus...

@Totalausfall

Steht aber oben!

Nach Abzug aller Kosten.

@Totalausfall

Les doch mal... zur freien Verfügung!!

@MTNNI

Ja, sorry. Ich bin noch traumatisiert...

Hallo,

Wenn du als Single alle Kosten bezahlt hast und dir dann noch € 1,200 zur Verfügung stehen, dann reicht das locker und leicht.

Mfg: Radagal

Wir haben mit 3 Leuten ein Nettogesamteinkommen von 1700 Euro. Und davon wird alles gezahlt (incl Miete etc) und ja, wir leben gut.

Ist alles eine Frage vernünftiger Planung und Haushaltsführung.

Meinst du mit "nach Abzug aller Kosten" auch zum Beispiel Miete und Versicherungen?

Dann sollte es kein Problem sein.

Ja meine ich ;)

Was möchtest Du wissen?