Kann man spenden an Privatpersonen absetzen?

6 Antworten

Nein, das geht nicht.

Der Jenige, der Spenden annimmt muss auch dann berechtigt sein, eine Quittung dafür ausstellen zu dürfen.

Das geht nur als gemeinnütziger Verein oder Organisation

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Privatpersonen können keine gemeinnützigen oder mildtätigen juristischen Personen sein, also können sie auch keine steuerprivilegierten Spenden empfangen.

Hat der Obdachlose dir eine Quittung gegeben?? Nein, sicherlich nicht. Aber mit oder ohne Quittung kannst du die Spende nicht von der Steuer absetzen.

Man kann Spenden nur dann absetzen, wenn eine Organisation vom Finanzamt den Gemeinnützigkeitsstatus erhalten hat und dir eine entsprechende Spendenbescheinigung ausstellt. Nur diese wird vom Finanzamt anerkannt.

Nein, man kann nur Spenden an gemeinnützige Organisationen innerhalb der EU von der Steuer absetzen.

Wenn du Obdachlosen helfen willst, kannst du aber z.B. an die Bahnhofsmission oder die Tafel spenden. Beides sind gemeinnützige Organisationen, von denen der Obdachlose Hilfe bekommen kann.

der Obdachlose müßte eine gemeinnützige Organisation gründen ......

somit:
nope, Spenden an Privatpersonen sind nicht absetzbar.

Und was ist wenn ich eine eigene gemeinnützige Organisation Gründe und selber Geld da Spende? Das könnte ich doch absetzen, oder?

@Kompalompa

ähm, die gemeinnützige Organisation ist ein eigenes Steuersubjekt ......

Ausgaben der Organisation werden NICHT den Organisationsmitgliedern angerechnet .....

@wurzlsepp668

Nein ich meine ich habe meinen normalen Beruf, aber nebenbei hab ich halt einen gemeinnützige Organisation... dann Spende ich einen Teil meines Gehalts an die Organisation. Das kann man doch absetzen oder?

@Kompalompa

du hast keine Ahnung, welche steuerlichen Pflichten die Organisation hat, richtig?

und um die Gemeinnützigkeit zu erhalten, sind die Hürden beim Finanzamt seeeeeehr hoch!

@wurzlsepp668

Nö... woher denn auch?

naja unicef kann man zB auch absetzen und da fließen mehr Spendengelder in deren Bürokratie als sonst wohin...

Was möchtest Du wissen?