Kann man sich einen Zweiten Vornamen zulegen ohne das der Name im Ausweis steht?

5 Antworten

Ist sehr aufwenig und teueres verfahren mehr dazu sagt dir das örtliche Standesamt. Aus spass und jucks würde ich das nicht mache da es kein zurück gibt. Wenn dann geht es nur offizell incl. neuem Pass. Ansonsten ist alles ungültig wenn du z.b. Anna-Marie Meyer schreibst aber nur Anna Meyer heißt.


Ich verstehe nicht was du mit diesem Namen möchtest. Er ist nicht offiziell, also kannst du ihn öffentlich nicht verwenden.

Wie du dich privat nennst ist dir doch selbst überlassen. Es gibt Menschen die werden ihr ganzes Leben mit einem anderen Vornamen angesprochen :-)

Das kannst du schon, aber rechtlich hat dieser keine Gültigkeit und du darfst diesen auch nicht in ein offizielles Formular eintragen, sonst bekommst du mit dem Gesetz Ärger.

einfach machen


mein bruder wollte nur noch "leif" genannt werden, und alle haben sich daran gehalten

Hi,

was bringt das wenn es nicht offiziell ist? Du kannst dich privat nennen wie du willst, aber wenn es dann offiziell wird musst du eben den Namen auf dem Perso angeben. 

Was möchtest Du wissen?