Kann man ne Wohnung für 1-2 Jahre Untervermieten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst natürlich zwei Wohnsitze haben. Und die auch bezahlen. Willst Du jemandem die Wohnung zum Gebrauch überlassen brauchst Du dazu das Einverständnis Deines jetzigen Vermieters.

Nur mit Genehmigung Eures Vermieters ist das in Ordnung.

Wenn es nicht bereits im Mietvertrag steht, müsst ihr eine Vereinbarung mit dem Vermieter treffen.

Wenn dein Vermieter seine Zustimmung gibt. Nur: du musst erst mal jemand finden, der für so unbestimmte Zeit 1-2 Jahre, eine Wohnung mietet...

Und: was machst du, wenn der Mieter nach der vereinbarten Zeit nicht freiwillig auszieht?

Das wäre mir zu risikoreich.

Wird das JC Zustimmung für Umzug geben?

Hallo,

also folgende Situation:

Ich hatte damals die fristlose Kündigung bekommen von meiner damaligen Wohnung. Waren dann auch auf Wohnungssuche und haben etwas gefunden. 69 qm und 595 Bruttokaltmiete. ( Mein neuer Partner, mein Sohn, Ich und Baby im Bauch ET war im Juli 14).. Das Jobcenter hat zunächst die Wohnung nicht genehmigt, da ich schwanger war & auf Dauer die Wohnung zu klein für uns 4 wäre.. Außerdem wäre sie zu der Zeit zu teuer für uns 3 gewesen, hätte ja noch 5 Monate bis zur Geburt. Nachdem ich unterschrieben habe, aufgrund der Wohnungsgrösse nicht umzuziehen, wurde die Wohnung genehmigt.

So, und nun mein großer Sohn kommt im Sommer in die Schule. Er wird aber ab dem 1.9 bei seinem Vater in der Woche sein und bei uns am Wochenende. Jetzt wollen wir uns was Preiswerteres suchen. Haben auch etwas gefunden, 74 qm .. 371 Kalt, 105 Nebenkosten dazu kommen heizkosten und Strom.. Jetzige Miete beträgt nach Jahresabrechnung 480 kalt, 175 Nebenkosten, 65 Heizung und 80 Euro Strom..

Meine Frage jetzt wird das Jobcenter uns die Zustimmung für den Umzug geben? In der Begründung würde ich schreiben: Großes Kind zieht zum Papa in der Woche und am Wochenende zu uns. Jetzige Wohnung wäre zu teuer für uns 3 plus am Wochenende mein Sohn. Zudem hätte mein Sohn für Freitag und Montag einen leichteren Schulweg als jetzt. Und ich möchte im September auch arbeiten gehen sodass ich eventuell aus Leistungen vom Amt weg gefallen würde, weil Kind 2 hat ein kitaplatz ab September.. Und die jetzige Miete zu Stämmen, wäre hart ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?