Kann man mit einer Fiktionsbescheinigung nach seinem Heimatland reisen?

2 Antworten

Was ist eine Fiktionsbescheinigung und warum dürfen überhaupt angeblich um ihr Leben aus ihrem Herkunftsland geflüchtete dort dann auf deutsche Staatskosten Urlaub machen?

Wenn wir Deutschen gestorben oder ausgestorben worden sein sollten, dann werdet Ihr Euch alle umgucken.

es heißt nicht umsonst "Fiktionsbescheinigung"; ich gehe davon aus, dass diese nicht als Reisedokument anerkannt wird. Frage einfach bei der zuständigen Ausländerbehörde nach.

Was möchtest Du wissen?