Kann man mit einem Anwalt dad Hausverbot ignorieren?

11 Antworten

Wenn Du mit einem Anwalt kommst,oder auch alleine,weist Du auf das Hausverbot hin und und könntest vor dem Haus,oder im Wagen darum bitten die Angelegenheit zu klären.Nicht alle Hausverbote sind gerichtsfest.Willkür oder der Nasenfaktor gehen nur bei Privatleuten.In öffentlichen Gebäuden und Unternehmen muss ein Hausverbot Substanz haben.Das ist legal,wenn Du sofort darauf hinweist,das Hausverbot besteht und Du da bist um über diese Angelegenheit zu sprechen.Wird das abgelehnt,darfst Du nicht ! das Haus betreten,bzw.musst umgehend gehen.Ansonsten ist das Hausfriedensbruch.Bei den meisten Hausverboten wird eine Ansprechstelle genannt und auch die Dauer des Hausverbotes bestimmt.Es empfiehlt sich dringend,zunächst brieflich oder telefonisch Kontakt aufzunehmen.

auch mit Anwalt ist das ein Hausfriedensbruch und kann beanzeigt werden. 

Wenn, sollte der Anwalt um ein Gespräch bitten - ist der Geschäftsführer dazu bereit und gibt euch einen Termin - so ist das Straffrei

Wenn du schon einen Anwalt hast, frag den doch.Ein Anwalt ist nicht mehr als dein Angestellter, warum sollte der ein Hausverbot beenden. Bevor du die nächste Frage stellst, du kannst auch keinen Ladendiebstahl gegeben wenn der Anwalt mitgeht :-)Dein Anwalt wird so was schriftlich klären müssen. Persönliche Gespräche sind nicht nötig.Jeder Ladeninhaber kann dir ein Hausverbot aussprechen - auch ohne Gründe. Also bringt ein Anwalt wenig. Der Ladeninhaber will dich nicht mehr sehen - ENDE

Ein Hausverbot untersagt Dir das Betreten des Ladens. Auch mit einem Anwalt nicht. Für eine Aussprache sollte Dein Anwalt beim Inhaber einen Termin vereinbaren damit Du nicht gegen das Hausverbot verstößt. Man kann Dir andernfalls Hausfriedensbruch vorwerfen. Dein Anwalt sollte das eigentlich wissen.

nein

hausverbot ist hausverbot

er kann auch deinem anwalt hausverbot geben

völlig grundlos

Was möchtest Du wissen?