kann man mir die Polizei die schuld nachweisen?

5 Antworten

Ja, sie werden es damit ausreichend nachweisen, denn ein anderer Dieb wäre ja auch nicht geflogen gekommen.....somit gab es dort, wo das Fahrrad lag ja nur noch Deine Spuren...das reicht vollkommen, eine erkennungsdienstliche Behandlung wird möglicher Weise noch folgen.

Aus Deinem Schreiben erkennt jeder wie unreif Ihr noch seit.Da werden Schilder umgeworfen, ein Fahrrad geklaut und da fragst Du, ob man Dir was anhängen kann? Die Polizei wird Euch alle in die Mangel nehmen und das gut so. Erwarte jetzt kein Mitleid.

ja, dumm gelaufen, aber aus der nummer kommst du nicht raus - alles viel zu eindeutig - besser du stehst dazu, entschuldigst dich und gelobst für die zukunft besserung -- wenn du alkohol nicht verträgst, dann lasse ihn in zukunft weg

Sie können dich als "Verdächtiger" behandeln und je nachdem wie groß da Schaden angerichtet wurde, hat der Staatsanwalt ca 5 Min über sowas zu entscheiden.

Fußábdrücke sind schon Beweise. Du hast das Fahhrad doch geklaut. Also steh zu deinen Taten.

Sollte ich zur Vorladung mit oder ohne Rechtsanwalt gehen?

Hallo liebe Gutefrage.net Community,

letzten Samstag ist uns etwas äußerst unerwartetes passiert, was mich schon die ganze Woche lang ohne Ende beschäftigt.
Als ein Freund und ich in der Nacht auf dem Weg zu einer Freundin waren, begegneten wir zivile Polizisten, die sich ein Fahrrad angeschaut haben.
Ein paar Meter weiter liefen uns zwei Mitschüler entgegen, zu denen wir hin gelaufen sind, um sie zu begrüßen.
Plötzlich kam ein Mann der ein Foto von uns gemacht hat, und meinte, dass er damit zur Polizei gehen würde.
Da wir überhaupt nichts gemacht haben, dachten wir uns gar nichts dabei, verabschiedeten uns von unseren Mitschülern und liefen weiter.
Als wir etwa 15 Meter Abstand zu ihnen hatten, schrie der Mann plötzlich: "Hilfe, Polizei!" Wir schauten zurück und sahen, wie die beiden den Mann geschlagen haben, und ihm sein Handy aus der Hand gerissen haben.
Plötzlich kam ein Polizist aus einer Seitenstraße auf uns zu gerannt, und verhaftete uns. Die anderen beiden wurden später auch verhaftet, und wir wurden für etwa 5 Stunden in Polizeigewahrsam gehalten.
Währenddessen kam nur einmal ein Beamter rein um einen Alkoholtest zu machen. Da ich überhaupt gar nichts getrunken hatte oder so , wird dieser wohl auch 0 Promille angezeigt haben.
Morgens wurden wir dann wieder entlassen, mit der Beschuldigung: Raub.

In der Zeitung habe ich dann später gelesen, dass der Mann scheinbar die Polizei angerufen hatte, da er eine Gruppe Jugendlicher beim Manipulieren eines Fahrradschlosses sah.
Scheinbar hat der Mann gedacht, dass wir diese Personen waren.

Nun habe ich eine Vorladung als Beschuldigter zu einer Vernehmung bekommen.

Meine Frage ist nun, ob ich dort ohne Rechtsanwalt erscheinen sollte, oder aber mit einem Rechtsanwalt?

Mein Kumpel und ich haben damit überhaupt gar nichts zutun!
Die zwei die den Mann geschlagen haben, werden auch sagen dass wir nichts damit zutun hatten, haben sie uns in der Schule gesagt.

Hätten wir etwas gemacht, würden wir es einsehen wenn wir bestraft werden.
Aber total unschuldig möchten wir nicht bestraft werden.

Ich würde mich freuen, wenn ihr möglicherweise über eure Erfahrungen berichtet, oder mir Tipps gebt, was ich am besten machen kann.

Über eine Antwort von euch, würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüße,
Dennis :-)

...zur Frage

Darf die Polizei eine 15 Jährige zwingen sich nackt auszuziehen?

Hallöchen... ich habe ziemlichen Mist gebaut undzwar habe ich mich von dem "Hype" in meinem Jahrgang anstecken lassen und habe mit meiner Freundin zusammen geklaut.

Wir sind zu Deichmann gegangen und meine Freundin hat dann 2 Paar Ballerinas eingesteckt und dann dachte ich mir so "ja dann..steck ich mir jetzt auch mal ein Paar Schuhe ein". Meine Freundin hat die Preisschilder nichtmal abgerissen im Gegensatz zu mir und dann als wir aus dem Laden rausgehen wollten, ist sie vor mir gegangen und hat nicht gepiept und als ich dann rausgehen wollte hat es plötzlich gepiept.. ich hatte total Angst aber bin dann stehen geblieben und hatte gehofft, dass sie dann vielleicht denken, dass es ein Missverständnis ist und dass sie mich dann gehen lassen...dann haben sie jedoch geguckt was piept und haben in meine Tasche geguckt und haben die Schuhe gesehen und die Seriennummer oder sowas geprüft und haben dann herausgefunden, dass ich die Schuhe klauen wollte. Dann sollte ich in so ein kleines Nebenzimmer und sollte einen Zettel mit meinen Personalien ausfüllen, ich habe mich dann jedoch geweigert, weil ich daran gedacht hatte das mir meine Freundin damals mal sagte wenn man nichts sagt dass sie einen dann gehen lassen nach einer gewissen Zeit.. dann meinte der Deichmann Chef, dass wir dann halt auf die Polizei warten, als sie dann da war habe ich mich dann auch geweigert was zu sagen und mein Handy ausgeschaltet, was der Polizist dann wieder anschaltete und verlangte dass ich meinen Code eingebe, habe ich aber nicht..

als wir dann auf dem Präsidium waren, weigerte ich mich immernoch irgendwas zu sagen und dann kam so eine blöde Beamtin extra für Jugendliche und meinte, dass ich mitkommen muss in die Zelle und dann musste ich mich vor ihr und einer weiteren jungen Erwachsenen komplett ausziehen "weil sie ja nicht weiß was ich für eine bin und ob ich waffen bei mir trage und sie damit gleich um hauen würde (ich hatte eine leggins an und ein enges top, wo soll ich da bitte was verstecken?!) als ich dann mich ausgezógen hatte sagte sie direkt ich kann mich wieder anziehen (?!)

letzendlich haben sie dann doch meine namen rausgefunden nachdem sie mich fotografiert hatten und riefen meinen vater an und ließen mich abholen und ich hörte sie noch zu meinem vater sagen, dass es bestimmt tiefgründiger ist und ich wohl irgendwelche psychischen probleme oder sowas haben würde (was auch totaler dünnschiss ist, denn ich bin total normal und habe sehr gute noten und bin auch sonst psychisch sehr fit) und dass ich die demütigung an mich genommen hätte mich auszuziehen und total bockig war und sie das noch nie erlebt hatte (bla bla bla)

als ich zuhause war wunderte ich mich dass mein handy anzeigte, dass ich nur noch 2 versuche hab meinen Pin einzugeben..

Sorry für den langen text, aber jetzt kommen meine eigentlichen fragen:

Darf eine Polizistin mich zwingen mich auszuziehen? + (kann es ja nicht 100% sicher sagen) aber dürfen polizisten mein handy durchsuchen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?