Kann man mehrere Sparkonten eröffnen?

4 Antworten

Normale Sparkonten mit gesetzlicher Kündigungsfrist kannst du soviel öffnen wie du willst. Die Frage ist nur wie sinnvoll das ist. Ein Sparbuch ist heute kein zeitgemäße Anlage mehr. Für stets verfügbares Geld bietet sich ein Tagesgeldkonto mit höherer Verzinsung an.

Na klar, du brauchst für jedes neue Sparbuch eine Mindesteinlage, mehr nicht. Und bei der Eröffnung deinen Personalausweis.

Manche Banken verlangen Gebühren, wenn du ein Sparkonto/Sparbuch löschen willst.

Na, warum denn nicht?

Was möchtest Du wissen?