Kann man Feuerzeuge bei Amazon ohne Probleme bestellen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da man normalerweise unter 18 kein Amazon-Konto erstellen kann (also man muss halt beim Alter lügen), geht Amazon auch davon aus, dass alle Kunden 18 sind um hat dem entsprechen bei sowas keine Vorkehrungen getroffen

Ja, allerdings gibt es doch auch Fälle wo man das Paket bei der Post abholen muss da das alter bestätigt werden muss kann auch sein dass das mit was anderem zusammen hängt aber so waren meine Erfahrungen bisher

@xgekyumexxx

Hab ich jetzt im Zusammenhang mit Amazon noch nie was gehört

Wäre ja auch eine riesen Arbeit, jeden Altersbeschränkten Gegenstand zu lagern und zu warten, bis der Kunde kommt, sein Alter nachweist (obwohl er ja eigentlich eh 18 ist laut Amazon, also komplett überflüssig) und es abholt.

Wir reden hier über ein Feuerzeug, keine Waffen oder so :D

@ShimizuChan

Hahaha ja aber dennoch ist es ja etwas was nicht an Kinder gehen sollte

@xgekyumexxx

Ich habe mal Recherchiert. Feuerzeuge haben nicht mal eine Altersbeschränkung, ich weiß nicht wie du darauf kommst.

@ShimizuChan

Hätte mehrere Berichte gelesen

Meist ist es so das so ein Paket erst nach einem erfolgten Alterscheck ausgehändigt wird. Sprich du zeigst dem Paketboten deinen Ausweis und wenn du alt genug bist bekommst du das Paket.

Feuerzeuge werden normal verschickt. Ohne Alters oder Identitätsprüfung. Das Paket kann jeder annehmen. Nur Dinge die ab 18 sind werden speziell verschickt wo dann beim Empfang geprüft wird.

Ich habe auch schon mehrfach Feuerzeuge bestellt, bisher lief das immer ohne Probleme und wurde wie jedes andere Paket auch abgeliefert.

Dann machen sich diejenigen die es versenden dadurch Strafbar.

@NoLies

Das wären dann Zippo und Clipper selbst.

@Fiiinnn

Selbst wenn es so wäre - kann doch dir als Kunde egal sein.

@Fiiinnn

Dann bist du entweder alt genug das kein Altersnachweis erforderlich ist (wenn man zb. deutlich sieht das du älter als 16 bist). Oder die Firmen haben sich Strafbar gemacht - da bleibt zu klären ob die Schuld beim Versandunternehmen oder den Feuerzeugherstellern liegt.

@NoLies

Welcher Paragraph belegt denn, dass Feuerzeuge ab 16 sind? Hab im Internet dazu nichts gefunden, hätte mich auch gewundert.

@RockMeAmadeus

Das habe ich nirgends geschrieben und habe keine Ahnung. Ich habe ledeglich geantwortet angesichts der Rechtslage falls ein Artikel eine bestimmte Altersgrenze hat.

Ich habe da problemlos ein Feuerzeug bestellt und bekommen. Kam in einem kleinen Päckchen.

Achso Oke danke^^

Was möchtest Du wissen?